Advertisement

Die digital unterstützte Präsenzuniversität

  • Stephanie DinkelakerEmail author
  • Viktoria Trofimow
  • Birgitta Wolff
Chapter
  • 370 Downloads

Zusammenfassung

Digitalisierung ist kein Selbstzweck, sondern dient der besseren Qualität und facettenreicheren Durchführbarkeit von Lehre, Forschung und Hochschulverwaltung bzw. Wissenschaftsmanagement. Der vorliegende Beitrag illustriert am Beispiel der Goethe-Universität Frankfurt, wie konzeptionell und durch konkrete Lösungen Digitalisierung zur Verbesserung in verschiedenen Aufgabenfeldern genutzt werden kann. Der Beitrag beginnt mit den universitätsspezifischen Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung (Abschn. 2). Nach der Entwicklung der Zukunftsvision der Goethe-Universität werden Ziele und Anforderungen abgeleitet (Abschn. 3) sowie konkrete Projekte in Lehre, Forschung sowie Administration und Management exemplarisch skizziert (Abschn. 4). Am Ende findet sich ein zusammenfassender Ausblick.

Literatur

  1. Center for Scientific Computing (2012) Forschung in Hessen am Hochleistungsrechner – von der elementaren Materie zum Klimamodell. Goethe-Universität, Frankfurt am Main, S 2–7. https://csc.uni-frankfurt.de/wiki/lib/exe/fetch.php?media=public:loewe-csc2012final.pdf. Zugegriffen am 17.10.2019
  2. Deutsche Forschungsgemeinschaft (2019) Nationale Forschungsdateninfrastruktur. http://www.dfg.de/foerderung/programme/nfdi/. Zugegriffen am 17.10.2019
  3. Digital gestütztes Lehren und Lernen in Hessen (2018) Antragstellende Hochschule: Philipps-Universität Marburg für die hessischen Hochschulen. https://www.hessen.de/pressearchiv/pressemitteilung/land-hessen-foerdert-digitales-lehren-und-lernen-mit-rund-zehn-millionen-euro-0. Zugegriffen am 17.10.2019
  4. Dräger J, Müller-Eiselt R (2015) Die digitale Bildungsrevolution – Der radikale Wandel des Lernens und wie wir ihn gestalten können, 2. Aufl. Deutsche Verlagsanstalt, MünchenGoogle Scholar
  5. Ehlers UD (2018) Digital leadership in Hochschulen. Synergie 6:24–27Google Scholar
  6. Frankfurter Neue Presse (2018) Neuer „grüner“ Hochleistungsrechner für Goethe-Universität. https://www.fnp.de/frankfurt/neuer-gruener-hochleistungsrechner-goethe-universitaet-10365874.html. Zugegriffen am 17.10.2019
  7. Goethe-Universität (2014a) Leitbild der Goethe-Universität. https://www.uni-frankfurt.de/52328429/Leitbild-der-Goethe-Universitaet. Zugegriffen am 17.10.2019
  8. Goethe-Universität (2014b) Grundsätze zu Lehre und Studium an der Goethe-Universität. https://www.uni-frankfurt.de/51044043/Grundsätze_zur_Lehre_und_Studium_an_der_Goethe_Universität.pdf. Zugegriffen am 17.10.2019
  9. Goethe-Universität (2018a) Leitbild digitale Lehre an der Goethe-Universität. https://www.uni-frankfurt.de/72312239/RZ_Leitbild_dig_Lehre_A4_low.pdf. Zugegriffen am 17.10.2019
  10. Goethe-Universität (2018b) Die IT-Sicherheitsrichtlinie der Goethe-Universität Frankfurt. http://www.uni-frankfurt.de/65585653/DV-IT-Sicherheitsrichtlinie-mit-Anlage.pdf. Zugegriffen am 17.10.2019
  11. Hessischer Landtag (2015) Antrag der Fraktionen der CDU und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN betreffend Chancen der Digitalisierung für die weitere Verbesserung der Hochschullehre nutzen. http://starweb.hessen.de/cache/DRS/19/6/01796.pdf. Zugegriffen am 17.10.2019
  12. Hessisches Ministerium für Wissenschaft und Kunst (2018) Chancen der Digitalisierung für die weitere Verbesserung der Lehre an den Hochschulen Hessens. Bestandserhebung und Ist-Analyse. Institut für Hochschulentwicklung (HIS), WiesbadenGoogle Scholar
  13. Hochschulforum Digitalisierung (2016) The Digital Turn – Hochschulbildung im digitalen Zeitalter. Arbeitspapier Nr. 27. Hochschulforum Digitalisierung, BerlinGoogle Scholar
  14. Horz H, Schulze-Vorberg L (2018) Digitalisierung in der Hochschule. In: Arnold N, Köhler T (Hrsg) Digitale Gesellschaft – Gestaltungsräume. Konrad-Adenauer-Stiftung, Berlin, S 57–71Google Scholar
  15. Koalitionsvertrag (2018) Koalitionsvertrag zwischen CDU Hessen und Bündnis90/DIE GRÜNEN Hessen für die 20. Legislaturperiode. Aufbruch im Wandel durch Haltung, Orientierung und Zusammenarbeit. https://www.gruene-hessen.de/partei/files/2018/12/Koalitionsvertrag-CDU-GRÜNE-2018-Stand-20-12-2018-online.pdf. Zugegriffen am 17.10.2019
  16. Kultusministerkonferenz (KMK) (2016) Bildung in der digitalen Welt – Strategie der Kultusministerkonferenz. KMK, BerlinGoogle Scholar
  17. Opitz LK, Lommel M (2017) Zweite Universitätsweite Studierendenbefragung der Goethe-Universität – zentrale Ergebnisse. Abteilung Lehre und Qualitätssicherung der Goethe-Universität, Frankfurt am MainGoogle Scholar
  18. Senge PM (2006) The fifth discipline. The art and practice of the learning organization. Doubleday, New YorkGoogle Scholar
  19. Van Dick, R, Helfritz, KH, Stickling, E, Gross, M, Holz, F. (2016) Digital Leadership – Die Zukunft der Führung in Unternehmen. https://www.dgfp.de/fileadmin/user_upload/DGFP_e.V/Medien/Publikationen/2012-2016/Digital_Leadership_Studie.pdf. Zugegriffen am 17.10.2019

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2020

Authors and Affiliations

  • Stephanie Dinkelaker
    • 1
    Email author
  • Viktoria Trofimow
    • 2
  • Birgitta Wolff
    • 1
  1. 1.Goethe-Universität FrankfurtFrankfurt am MainDeutschland
  2. 2.DB Systel GmbHFrankfurt am MainDeutschland

Personalised recommendations