Advertisement

Schuldrecht – Gesetzliche Schuldverhältnisse

  • Thomas Zerres
Chapter
Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Zusammenfassung

Inhalt dieses fünften Kapitels sind die gesetzlichen Schuldverhältnisse, insbesondere die Geschäftsführung ohne Auftrag (§§ 677 ff. BGB), die ungerechtfertigte Bereicherung (§§ 812 ff. BGB) und die unerlaubte Handlung (§§ 823 ff. BGB). Diese Schuldverhältnisse entstehen nicht durch Rechtsgeschäft, sondern durch Verwirklichung bestimmter (gesetzlicher) Tatbestände, also unabhängig vom Vorliegen einer Willenserklärung. Im Rahmen der Darstellung der unerlaubten Handlung werden auch einige hier wichtige Gefährdungshaftungstatbestände, wie zum Beispiel die Halterhaftung eines Fahrzeugführers oder die Produkthaftung, behandelt. Den Abschluss bilden für die Fallbearbeitung wichtige Prüfungsschemata.

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  • Thomas Zerres
    • 1
  1. 1.Fakultät für Wirtschafts-, Kultur- und RechtswissenschaftenHochschule Konstanz (HTWG)KonstanzDeutschland

Personalised recommendations