Advertisement

Auslegung einer Förderanlage

  • Peter Hilgraf
Chapter

Zusammenfassung

Die Vorgehensweise zur Auslegung einer pneumatischen Förderanlage wird anhand eines konkreten Beispiels detailliert/in allen Einzelheiten dargestellt.

Literatur

  1. [1]
    Stegmaier, W.: Zur Berechnung der horizontalen pneumatischen Förderung feinkörniger Stoffe. F+h Fördern Heb. 28(5/6), 363–366 (1978)Google Scholar
  2. [2]
    Muschelknautz, E., Wojahn, H.: Auslegung pneumatischer Förderanlagen. Chem.-Ing.-Tech 46(6), 223–235 (1974)CrossRefGoogle Scholar
  3. [3]
    VDI-Gesellschaft Verfahrenstechnik und Chemieingenieurwesen (Hrsg.): VDI-Wärmeatlas, 6. Aufl. Abschnitt Lh1-Lh13. VDI-Verlag, Düsseldorf (1991)Google Scholar
  4. [4]
    Löffler, F., Dietrich, H., Flatt, W.: Staubabscheidung mit Schlauchfiltern und Taschenfiltern. Vieweg, Braunschweig (1984)Google Scholar
  5. [5]
    Löffler, F.: Staubabscheiden. Thieme, Stuttgart (1988)Google Scholar
  6. [6]
    VDI-Gesellschaft Verfahrenstechnik und Chemieingenieurwesen (Hrsg.): VDI-Wärmeatlas, 10. Aufl. Springer, Berlin (2006)Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  • Peter Hilgraf
    • 1
  1. 1.HamburgDeutschland

Personalised recommendations