Advertisement

Ist das Neue auch das Bessere? Für wen? Ein (persönlicher) Rückblick auf das Wechselspiel von Licht- und Schattenseiten in fünfzig Jahren IT-Innovation

Zweites Interview mit Dipl.-Ing. Ulrich Klotz – 5 Jahre später
  • Ulrich Klotz
  • Wolfgang SchollEmail author
Chapter

Zusammenfassung

Dipl.-Ing. Ulrich Klotz wurde bereits im vorausgehenden Kapitel vorgestellt, im Praxisbericht über Widerstände gegen das Neue als Element typischer Innovationsprozesse. Fünf Jahre später geht in dieser 2. Auflage der kritische Blick von den Entstehens- zu den Verwertungsbedingungen von IT-Innovationen. Betrachtet wird vor allem die Machtkonzentration bei wenigen großen IT-Firmen, die den weltweiten Nutzer*innen anscheinend das Leben mit vielen Diensten erleichtern, sie dabei aber bis in die tiefsten Gedanken und Gefühle ausforschen. Gemeinsam ist beiden Kapiteln der Befund, dass das Verständnis der Informationstechnik bzw. der digitalen Revolution in Politik und Öffentlichkeit immer noch viel zu gering ist und den technischen, ökonomischen und sozialen Entwicklungen weit hinterherhinkt.

Das Interview führte Wolfgang Scholl.

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.ehemals IG Metall – VorstandFrankfurt am MainDeutschland
  2. 2.Institut für PsychologieHumboldt-Universität und artop GmbH – Institut an der Humboldt-Universität zu BerlinBerlinDeutschland

Personalised recommendations