Advertisement

Glasfasern pp 211-233 | Cite as

Faserverbundwerkstoffe

  • Roman Teschner
Chapter

Zusammenfassung

In vielen Anwendungen, wo hohe mechanische Festigkeit und Steifigkeit bei geringem Gewicht gefordert wird, stößt man mit den konventionellen Werkstoffen an unüberwindbare Leistungsgrenzen. Erst neue Werkstoffe, insbesondere Faserverbundkunststoffe (FVK) ermöglichen eine Erweiterung der Leistungshorizonte in vielen Anwendungsbereichen (z. B. Luft- und Raumfahrt).

Literatur

  1. 1.
    Michaeli, W., Wegener, M., Begemann, M.: Einführung in die Technologie der Faserverbundwerkstoffe. Carl Hanser, München (1989)Google Scholar
  2. 2.
    Flemming, M., Roth, S.: Faserverbundbauweisen. Mechanische, konstruktive, thermische, elektrische, ökologische, wirtschaftliche Aspekte. Springer, Berlin (1992)Google Scholar
  3. 3.
    Flemming, M., Roth, S., Ziegmann, G.: Faserverbundbauweisen. Halbzeuge und Bauweisen. Springer, Berlin (1996)CrossRefGoogle Scholar
  4. 4.
    Lauke, B., Bunzel, U., Schneider, K.: Composites, Part A, 29(11), 1397–1410 (1998)Google Scholar
  5. 5.
    Ashby, M.F., Jones D.R.H.: Engineering Materials. Butterworth-Heinemann Ltd, Oxford (1986)Google Scholar
  6. 6.
    Flemming, M., Roth, S., Ziegmann, G.: Faserverbundbauweisen: Fertigungsverfahren mit duroplastischer Matrix. Springer, Berlin (1998)Google Scholar
  7. 7.
    Flemming, M., Ziegmann, G., Roth, S.: Faserverbundbauweisen. Fasern und Matrices. Springer, Berlin (1995)CrossRefGoogle Scholar
  8. 8.
    German, J.: Podstawy mechaniki kompozytów włóknistych. Wyd. Politechniki Krakowskiej, Kraków (1996)Google Scholar
  9. 9.
    Ledermann, C.: Zusammenfassung der Laminattheorie. ETH Zürich (2005)Google Scholar
  10. 10.
    Chen, J.H., Schulz, E. et al.: Effect of fibre content on the interlaminar fracture toughness of unidirectional glass-fibre/polyamide composite. Composite, Part A 30, 747–755 (1999)CrossRefGoogle Scholar
  11. 11.
    Ehrenstein, G.W.: Faserverbund-Kunststoffe: Werkstoffe, Verarbeitung, Eigenschaften. Hanser, München (2006)CrossRefGoogle Scholar
  12. 12.
    Schürmann, H.: Konstruieren mit Faser-Kunststoff-Verbunden. Springer, Berlin (2007)Google Scholar
  13. 13.
    Puck, A.: Festigkeitsanalyse von Faser-Matrix-Laminaten. Modelle für die Praxis. Hanser, München (1996)Google Scholar
  14. 14.
    Richet, P.: Heat capacity of silicate glasses. Chem. Geol. 62, 111–124 (1987)CrossRefGoogle Scholar
  15. 15.
    R&G Faserverbundwerkstoffe GmbH: Faserverbundwerkstoffe Handbuch; Edition 06/2009Google Scholar
  16. 16.
    DIN 1259; (2001–2009): GlasGoogle Scholar
  17. 17.
    Bonnet, M.: Kunststoffe in der Ingenieuranwendung. Viewweg+Teubner. GWV Fachverlage, Wiesbaden (2009)Google Scholar
  18. 18.
    Brevier: Technische Teramik. Verband der Keramischen Industrie e. V. Informationszentrum Technische Keramik. Fahner Verlag, Selb, 63–64 (2003)Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  • Roman Teschner
    • 1
  1. 1.WürzburgDeutschland

Personalised recommendations