Advertisement

Glasfasern pp 69-76 | Cite as

Chemische Beständigkeit

  • Roman Teschner
Chapter

Zusammenfassung

Eine der wichtigsten Eigenschaften eines Glases ist seine chemische Beständigkeit.

Literatur

  1. 1.
    Besborodov, M.A.: Chemische Beständigkeit der Silicatgläser. Verlag Wissenschaft und Technik, Minsk, 39–47 (1972)Google Scholar
  2. 2.
    Clark, D.E., Pantano, C.G., Hench, L.L.: Corrosion of Glass. Books for the industry and the glass industry, New York (1979)Google Scholar
  3. 3.
    Schmidt, G.: Ergebnisse der Modellierung der chemischen Beständigkeit optischer Gläser und Realwerte der Gläser. Silikattechnik 37, 156–160 (1986)Google Scholar
  4. 4.
    Boksay, Z., Bouquet, G., Dobos, S.: The kinetics of the formation of leached layers on glass surface. Phys. Chem. Glasses 9, 69–71 (1968)Google Scholar
  5. 5.
    Scholze, H.: An interesting effect in the leaching of glasses. Glas Technol. 16, 76 (1975)Google Scholar
  6. 6.
    Scholze, H.: Bedeutung der ausgelaugten Schicht für die chemische Beständigkeit: Untersuchungen an einem Kalk-Natronsilicatglas. Glastechn. Ber. 58, 116–124 (1985)Google Scholar
  7. 7.
    Doremus, R.H.: Diffusion-controlled reaction of water with glass. J. Non-Cryst. Solids 55, 612–622 (1983)CrossRefGoogle Scholar
  8. 8.
    Scholze, H.: Evidence of control of dessolution rates of glasses bei H+ mobility. J. Am. Cer. Soc. 60, 186 (1977)CrossRefGoogle Scholar
  9. 9.
    Scholze, H., Helmreich, D., Bakardijev, I.: Untersuchungen über das Verhalten von Kalk-Natrongläsern in verdünnten Säuren. Glastechn. Ber. 48, 237–247 (1975)Google Scholar
  10. 10.
    Scholze, H.: Glas – Natur, Struktur und Eigenschaften. Springer, New York (1988)Google Scholar
  11. 11.
    Scholze, H.: Chemical durability of glasses. J. Non-Cryst. Solids 52, 91–103 (1982)CrossRefGoogle Scholar
  12. 12.
    Conradt, R., Krämer, F., et al.: Grundlagen des industriellen Glasschmelzprozesses. Hüttentechnische Vereinigung der Deutschen Glasindustrie. Verlag der DGG, Frankfurt a. M. (1999)Google Scholar
  13. 13.
    Holland, L.: The Properties of Glass Surfaces. Chapman & Hall, London (1964)Google Scholar
  14. 14.
    Yastrebova, L.S., Antonova, N.I.: Nature of the two alkali effects in silicate glass. Inorg. Mat. 3, 326–333 (1967)Google Scholar
  15. 15.
    Hahmann, P., Teschner, R.: Gläser zur Herstellung von Glasfasern. Patent : DE 197 31 607 B4Google Scholar
  16. 16.
    Teschner, R.: C-Glas und C-Glasfasern. Gebrauchsmuster DE 200 16 261 U1Google Scholar
  17. 17.
    Praca zbiorowa: Technologia szkła. Arkady-Verlag (1972)Google Scholar
  18. 18.
    Šašek, L., Meissnerová, H.: Application of mathematical-statistical methods in silicate research. 4. Determination of mathematical relations for computing chemical resistance and composition in the field of sheet and container glass. Sb. Vys. Sk. Chem.-Technol. Praze Chem. Technol. Silik. L 5, 49–84 (1974)Google Scholar
  19. 19.
    Peters, A.: Über das chemische Verhalten eines Borosilicatglases gegenüber alkalischen Lösungen bei Temperaturen über 150°C. Glastechn. Ber. 50, 276–280 (1977)Google Scholar
  20. 20.
    Scheffler, C., Förster, T., Mäder, E.: Beschleunigte Alterung von Glasfasern in alkalischen Lösungen: Einflüsse auf die mechanischen Eigenschaften. 4th Collquium on Textile Reinforced Structures. S. 63–74, Dresden (2009)Google Scholar
  21. 21.
    GRCA-Broschüre S. 0104/0184: A method of test for strength retention of glass fibre in cements and mortars (1984)Google Scholar
  22. 22.
    EN 13496: Wärmedämmstoffe für das Bauwesen. Bestimmung der mechanischen Eigenschaften von Glasfasergewebe. Brüssel (1999)Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  • Roman Teschner
    • 1
  1. 1.WürzburgDeutschland

Personalised recommendations