Advertisement

Ballistik pp 351-390 | Cite as

Abprallende Geschosse

  • Beat P. KneubuehlEmail author
Chapter

Zusammenfassung

Ein wichtiges Teilgebiet der Endballistik betrifft das Abprallen von Geschossen an festen oder flüssigen Medien. Diesem ist deshalb ein eigenes Kapitel gewidmet, in dem vorgängig die allgemeine Theorie des Stoßes (einschließlich des exzentrischen, schiefen Stoßes) dargestellt wird. Mit einer Phänomenologie des Prellschusses werden die Gesetzmäßigkeiten des Abprallens eingeleitet, wobei zunächst das Geschoss als Massenpunkt, danach als starrer Körper betrachtet wird. Dabei wird die mögliche Größe des entstehenden Nutationswinkel angegeben und eine Schätzung über die Stabilität des abgeprallten Geschosses gemacht. Radarmessungen haben ergeben, dass sich abgeprallte Geschosse durchaus wieder stabilisieren können. Zudem werden Hinweise zur Berechnung der Flugbahn eines Prellschusses gegeben und weitere Prellschusstheorien kurz beschrieben.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.bpk consultancy GmbHThunSchweiz

Personalised recommendations