Advertisement

Resümee mit Fallbeispielen

  • Heribert WienkampEmail author
Chapter

Zusammenfassung

Stellen Sie sich vor, Sie haben Ihre „Reise in die Finanzwelt“ beendet. Was haben Sie dann am Ende gesehen und erlebt? Manches war Ihnen sicherlich bekannt, andere Dinge, wie die z. B. im Hintergrund agierenden Motivationskräfte, wie die Geld- und Profitgier haben Sie anhand zahlreicher Beispiele erfahren. Doch auf dem Höhepunkt der Reise standen Sie selbst mit Ihrer Finanzpersönlichkeit im Zentrum des Geschehens. Verlässliche und psychometrisch geprüfte Merkmalsskalen aus meinen eigenen Studien hatten es Ihnen erlaubt, mehr Erkenntnisse über sich selbst als Finanz- und Risikopersönlichkeit zu gewinnen, damit Sie sich später bei Ihren Finanzanlagen nicht selbst in die Quere kommen. Zudem können Ihnen praxisrelevante Analyse- und Planungsmethoden in Ihren finanziellen Angelegenheiten helfen, Ihre Einkommens- und Vermögenssituation zu ordnen und Ihre Finanzpläne mit viel Selbstmotivation umzusetzen. Der Mehrwert dieses Lernkonzeptes liegt in der „Hilfe zur Selbsthilfe“, da das angebotene Instrumentarium inkl. Fallstudien ohne weiteres auf andere Finanzprobleme übertragbar ist. Am Ende sollten Sie mehr Kompetenzen, Selbsterkenntnis und Zufriedenheit in Ihren finanziellen Dingen gewonnen haben.

Literatur

  1. Horx, M. (1995). Trendbuch 2. Megatrends für die späten neunziger Jahre. Düsseldorf: Executive Verlags GmbH.Google Scholar
  2. Weber, M. (1924). Die Börse (1894). In M. Weber (Hrsg.), Gesammelte Aufsätze zur Soziologie und Sozialpolitik (S. 256–322). Tübingen: Paul Siebeck.Google Scholar
  3. Wienkamp, H. (2017). The influence of incentive motivation and risk tolerance on risky decisions. An empirical study to show how direct effects from these psychological constructs and indirect effects from two mediators connected with risk, influence decision in ambivalent situations. A thesis submitted for the degree of Ph.D., University of Nicosia, Department of Psychology.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.RecklinghausenDeutschland

Personalised recommendations