Advertisement

G Neurologie, Psychiatrie und Psychotherapie

  • Peter M. Hermanns
Chapter
Part of the Abrechnung erfolgreich und optimal book series (AEO)

Zusammenfassung

Das Bundessozialgericht (BSG) hat höchstrichterlich entschieden, dass Kosten für eine psychotherapeutische Behandlung nur dann von der GKV übernommen werden können, wenn der Therapeut über die Approbation als Arzt oder die berufsrechtliche Erlaubnis nach dem Psychotherapeutengesetz verfügt. Im vorliegenden Fall hatte die Kasse die Übernahme der Behandlungskosten für eine Psychotherapie bei einer Heilpraktikerin abgelehnt. Das Gericht bestätigte, dass Heilpraktiker in jedem Fall aus dem GKV-System ausgeschlossen seien, was nicht gegen Verfassungsrecht verstoße.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.medical text Dr. HermannsMünchenDeutschland

Personalised recommendations