Advertisement

Schlafstörungen im Überblick

  • Daniel Erlacher
Chapter

Zusammenfassung

In diesem Kapitel soll ein Überblick über die verschiedenen Schlafstörungen gegeben werden. Zunächst werden drei Klassifikationssysteme vorgestellt, mit den sich Schlafstörungen einteilen lassen. Anschließend werden die sieben Hauptgruppen der Amerikanischen Akademie für Schlafmedizin (AASM) vorgestellt. Für die wichtigsten Störungen sollen die wesentlichen Eckpunkte mit Blick auf Definition, Prävalenz, Ursachen, Folgen und Therapie genannt werden. Zudem sollen relevante Querbezüge auf sportwissenschaftliche Themen adressiert werden.

Literatur

  1. 1.
    American Academy of Sleep Medicine. (2014). International classification of sleep disorders (3. Aufl.). Darien: American Academy of Sleep Medicine.Google Scholar
  2. 2.
    American Psychiatric Association. (2013). Diagnostic and statistical manual of mental disorders (5. Aufl.). Arlington: American Psychiatric Association.Google Scholar
  3. 3.
    World Health Organization. (1999). The ICD-10 classification of mental and behavioural disorders (10. Aufl.). Geneva: World Health Organization.Google Scholar
  4. 4.
    Stuck, B. A., Maurer, J. T., Schlarb, A. A., Schredl, M., & Weeß, H.-G. (2018). Praxis der Schlafmedizin. Diagnostik, Differenzialdiagnostik und Therapie bei Erwachsenen und Kindern (3. Aufl.). Heidelberg: Springer Medizin.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  • Daniel Erlacher
    • 1
  1. 1.Institut für SportwissenschaftUniversity of Bern Institut für SportwissenschaftBernSchweiz

Personalised recommendations