Advertisement

Quadratische Funktionen

  • Hans HumenbergerEmail author
  • Berthold Schuppar
Chapter
Part of the Mathematik Primarstufe und Sekundarstufe I + II book series (MPS)

Zusammenfassung

Quadratische Funktionen sind meist die ersten nichtlinearen Funktionen, die Schüler mittels Funktionstermen kennenlernen. Dementsprechend wichtig sind sie auch im Schulunterricht und in der Lehrerausbildung. Ihre Graphen (Parabeln) treten bei sehr vielen Phänomenen auf (z. B. „Wurfparabel“), die in diesem Kapitel genauer analysiert werden. Am Anfang des Kapitels geht es zunächst um die Normalparabel und die Standard- bzw. Scheitelform quadratischer Funktionen, die Symmetrieachse bei Graphen quadratischer Funktionen, um Wachstum, Krümmung und zugehörige Umkehrfunktionen. Natürlich spielt auch das Thema „quadratische Gleichungen“ eine zentrale Rolle (algebraische und geometrische Lösungen), denn diese sind ja für Lernende die ersten Gleichungen, die mehr als eine Lösung haben können. In weiteren Abschnitten werden auch die Themen quadratische Interpolation und Extremwertaufgaben behandelt, letzteres natürlich ohne Differentialrechnung und eben eingeschränkt auf quadratische Funktionen.

Literatur

  1. 1.
    Filler A (2018) Einige geometrische Optimierungsprobleme. Der Mathematikunterricht 64(3):37–49 Google Scholar
  2. 2.
    Meyer J (2011) Bildet der Fotoapparat Parabeln auf Parabeln ab? Der Mathematikunterricht 57(4):56–61 Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Fakultät für MathematikUniversität WienWienÖsterreich
  2. 2.Fakultät für MathematikTechnische Universität DortmundDortmundDeutschland

Personalised recommendations