Advertisement

Älter werden

  • Ulrike Gebhardt
Chapter

Zusammenfassung

Unser Lebensstil und unsere Ernährung beeinflussen die Geschwindigkeit, mit der wir altern. Es kommt darauf an, ob wir ständig auf Hochtouren laufen, Hochkalorisches verschlingen oder uns Pausen gönnen, im Wechsel zwischen Ruhe und Aktivität bewegen und ausgewogen ernähren. In diesem Kapitel schauen wir uns an, was die Ursachen von Alterungsprozessen sind, ob das Gehirn auch noch im Alter neue Nervenzellen bilden kann und wie dies alles mit unserem Ernährungsverhalten zusammenhängt.

Literatur

  1. Bachstein A (2012) Neun Geschwister, 819 Lebensjahre. Süddeutsche Zeitung. https://www.sueddeutsche.de/panorama/aelteste-familie-der-welt-auf-sardinien-neun-geschwister-lebensjahre-1.1447827. Zugegriffen am 02.08.2018Google Scholar
  2. dasGehirn.info (2013) Das Gehirn in seinen reifen Jahren. https://www.dasgehirn.info/grundlagen/das-gehirn-im-alter/das-gehirn-seinen-reifen-jahren. Zugegriffen am 02.08.2018
  3. Franceschi C et al (2017) Inflammaging and „Garb“-aging. Trends Endocrinol Metab 28(3):199–212CrossRefGoogle Scholar
  4. Gabuzda D, Yankner BA (2013) Inflammation links ageing to the brain. Nature 497:197–198CrossRefGoogle Scholar
  5. Hüther G (2017) Neue Bausteine gegen die Demenz. http://www.haz.de/Sonntag/Top-Thema/Neue-Bausteine-gegen-die-Demenz. Zugegriffen am 02.08.2018
  6. Iacono D et al (2015) APOe2 and education in cognitively normal older subjects with high levels of AD pathology at autopsy: findings from the Nun study. Oncotarget 6(16):14082–14091CrossRefGoogle Scholar
  7. Kempermann G (2016) Die Revolution im Kopf. Droemer, MünchenGoogle Scholar
  8. Korte M (2017) Wir sind Gedächtnis. DVA, MünchenGoogle Scholar
  9. Krüger K (2017) Der stille Feind in meinem Körper. Scorpio, MünchenGoogle Scholar
  10. Lòpez-Otìn O et al (2013) The hallmarks of aging. Cell 153:1194–1217CrossRefGoogle Scholar
  11. Morris GP et al (2017) Inconsistencies and controversiessurrounding the amyloid hypothesis of Alzheimers disease. Acta Neuropathol Common. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC4207354/. Zugegriffen am 02.08.2018
  12. Ohsumi Y (2016) Nobel Lecture. https://www.nobelprize.org/nobel_prizes/medicine/laureates/2016/ohsumi-lecture.html. Zugegriffen am 02.08.2018
  13. Palmer C (2013) Molecules in the brain trigger aging. https://www.nature.com/news/molecules-in-the-brain-trigger-ageing-1.12891. Zugegriffen am 02.08.2018
  14. Pani G (2015) Neuroprotective effects of dietary restriction: evidence and mechanisms. Semin Cell Dev Biol 40:106–114CrossRefGoogle Scholar
  15. Prehn K et al (2017) Caloric restriction in older adults – differential effects of weight loss and reduced weight on brain structure and function. Cereb Cortex 27:1765–1778Google Scholar
  16. Sorrells SF et al (2018) Human hippocampal neurogenesis drops sharply in children to undetectable levels in adults. Nature 555(7696):37781CrossRefGoogle Scholar
  17. spektrum.de (2018) Entstehen im erwachsenen Gehirn doch keine Nervenzellen mehr? https://www.spektrum.de/news/entstehen-im-erwachsenen-gehirn-doch-keine-nervenzellen-mehr/1549499. Zugegriffen am 02.08.2018

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  • Ulrike Gebhardt
    • 1
  1. 1.HildesheimDeutschland

Personalised recommendations