Advertisement

Logistik-Benchmarking

  • Wolfgang StölzleEmail author
  • Katrin Oettmeier
Chapter
Part of the Fachwissen Logistik book series (FACHLOG)

Zusammenfassung

Benchmarking gilt als effektive und stark praxisorientierte Managementmethode. Durch den gezielten Vergleich mit anderen Institutionen oder Teilen davon können Best Practices identifiziert, auf den eigenen Kontext angepasst und integriert werden. Auch in der Logistik kann der Einsatz der Benchmarking-Methode Impulse für kleine Verbesserungen sowie umfassende, sprunghafte Veränderungen verschaffen. Im Folgenden wird ein Logistik-Benchmarking beschrieben, welches dem Anspruch der Benchmarking-Methode gerecht werden soll, kontinuierliche Lerneffekte und Verbesserungen mit Blick auf herausragende Leistungen („best-in-class performance“) zu bewirken.

Schlüsselwörter

Benchmarking Logistik-Benchmarking Benchmarking-Partner Benchmarking-Objekt Managementinstrumente Erfolgsgrössen 

Literatur

  1. [Ame09]
    American Productivity and Quality Center APQC (2009): State of Benchmarking. http://www.bmc-eu.com/dokumente/public/34-10stateofbenchmarking2009collection/download. Zugegriffen: 15. April 2014
  2. [Arg96]
    Argyris, C.; Schon, D.: Organisational Learning II: Theory, Method and Practice. Reading, MA: Addison-Wesley 1996Google Scholar
  3. [Cam89]
    Camp, R.C.: Benchmarking – the Search for Industry Best Practices that Lead to Superior Performance. Milwaukee: ASQ Quality Press 1989Google Scholar
  4. [Cam94]
    Camp, R.C.: Benchmarking. München: Hanser 1994Google Scholar
  5. [Dem09]
    Demleitner, K.: Projekt-Controlling. Die kaufmännische Sicht der Projekte. 2. Aufl. Renningen: Expert Verlag 2009Google Scholar
  6. [Deu09]
    Deutsches Institut für Normung DIN: DIN 69901 Projektmanagement - Projektmanagementsysteme. o.V. 2009Google Scholar
  7. [Fah02]
    Fahrni, F.; Völker, R.; Bodmer, C.: Erfolgreiches Benchmarking in Forschung und Entwicklung, Beschaffung und Logistik. München/Wien: Hanser 2002Google Scholar
  8. [Fio85]
    Fiol, M.C.; Lyles, M: Organisational Learning. Academy of Management Review (1985) 10/4, 803–813CrossRefGoogle Scholar
  9. [Fio94]
    Fiol, M.C.: Consensus, Diversity, and Learning in Organisations. Organisation Science (1994) 5/3, 403–420CrossRefGoogle Scholar
  10. [Hof10]
    Hoffmann, A.; Resch, B.: Eigenschaften von Güterverkehrsleistungen. In: Stölzle, W.; Fagagnini, H.P. (Hrsg.).: Güterverkehr kompakt. München: Oldenbourg 2010Google Scholar
  11. [Hof12]
    Hofmann, A.: Benchmarking. In: Klaus, P.; Krieger, W.; Krupp, M. (Hrsg.).: Gabler Lexikon Logistik. Management logistischer Netzwerke und Flüsse. 5. Aufl. Heidelberg: Springer Gabler 2012, 48–53Google Scholar
  12. [Mer09a]
    Mertins, K.; Kohl, H.: Benchmarking - der Vergleich mit den Besten. In: Mertins, K.; Kohl, H. (Hrsg.).: Benchmarking. Leitfaden für den Vergleich mit den Besten. 2. Aufl. Düsseldorf: Symposion Publishing 2009, 19–62Google Scholar
  13. [Mer09b]
    Mertins, K.; Kohl, H.: Benchmarking-Techniken. In: Mertins, K.; Kohl, H. (Hrsg.).: Benchmarking. Leitfaden für den Vergleich mit den Besten. 2. Aufl. Düsseldorf: Symposion Publishing 2009, 63–88Google Scholar
  14. [Pfo10]
    Pfohl, H.-C.: Logistiksysteme. Betriebswirtschaftliche Grundlagen. 8. Aufl. Berlin/ Heidelberg/ New York: Springer 2010Google Scholar
  15. [Rei09]
    Reisbeck, T.; Schöne, L.: Immobilien-Benchmarking: Ziele, Nutzen, Methoden und Praxis. 2. Aufl. Berlin/Heidelberg: Springer 2009Google Scholar
  16. [Sch11]
    Schmieder, M.: Stand des Benchmarking in Deutschland. Eine branchenunabhängige Studie. 2011. http://www.bmc-eu.com/dokumente/public/50-9benchmarkingstudiefull/download. Zugegriffen: 15. April 2014
  17. [TraOJ]
    Transfer Centrum: Einführung eines konzernweiten Logistik-Benchmarking bei einem Automobilzulieferer. o.J. http://www.tcw.de/uploads/html/case_study/pdf/01-66_Logistik.pdf. Zugegriffen: 14. April 2014
  18. [Wal06]
    Walgenbach, P.; Hegele, C.: How Can an Apple Learn from an Orange? Or: What Do Companies Use Benchmarking For? Organization (2006) 8/1, 121–144Google Scholar
  19. [Web99]
    Weber, J.; Wertz, B.: Benchmarking Excellence. Schriftenreihe Advanced Controlling. Bd. 10. Vallendar: WHU Koblenz 1999Google Scholar
  20. [Web01]
    Weber, J.; Blum, H.: Logistik-Controlling – Konzept und empirischer Stand. KRP Zeitung für Controlling, Accounting und System-Anwendungen (2001) 45/5, 275–282Google Scholar
  21. [Wer04]
    Wertz, B; Sesterhenn, J.: Benchmarking - Einführung in die Methode. In: Luczak, H.; Weber, J.; Wiendahl, H.-P. (Hrsg.).: Logistik-Benchmarking. Praxisleitfaden mit LogiBEST. 2. Aufl. Berlin/Heidelberg/New York: Springer 2004, 5–16CrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.Universität St.GallenSt. GallenSchweiz
  2. 2.Universität St.GallenSt. GallenSchweiz

Personalised recommendations