Advertisement

Nachsorge von CRT-Schrittmachern

  • Steffen GazarekEmail author
  • Christian Restle
Chapter

Zusammenfassung

Dies ist das Kapitel zur Nachsorge von CRT-Herzschrittmachern. Auch hier führt der Merksatz durch die Nachsorge: Elf bunte Elefanten sitzen Silvester beim Prosecco Dinner. Was das speziell für die Nachsorge von CRT-Herzschrittmachern bedeutet, steht in diesem Kapitel.

Weiterführende Literatur

  1. Brignole et al (2013) ESC guidelines on cardiac pacing and cardiac resynchronization therapy. Europ Heart J 34: 2281–2329Google Scholar
  2. Israel CW et al (2015) Kommentar zu den neuen ESC-Leitlinien zur Schrittmacher- und kardialen Resynchronisationstherapie. Kardiologe 9:35–45CrossRefGoogle Scholar
  3. Laufs U et al (2017) Kommentar zu den Leitlinien der Europäischen Gesellschaft für Kardiologie (ESC) zur Diagnostik und Behandlung der akuten und chronischen Herzinsuffizienz. Kardiologe 11:183–192CrossRefGoogle Scholar
  4. Mullens W et al (2009) Insights from a cardiac resynchronization optimization clinic as part of a heart failure disease management program. JACC 53:765–773CrossRefGoogle Scholar
  5. Ponikowski P et al (2016) ESC guidelines for the diagnosis and treatment of acute and chronic heart failure: the task force for the diagnosis and treatment of acute and chronic heart failure of the European Society of Cardiology (ESC). Europ Heart J 37:2129–2200CrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.BerlinDeutschland
  2. 2.Freiburg im BreisgauDeutschland

Personalised recommendations