Advertisement

Praxis der Schrittmachernachsorge

  • Steffen GazarekEmail author
  • Christian Restle
Chapter

Zusammenfassung

Dies ist das Kapitel zur kompletten Nachsorge von Herzschrittmachern von der Anamnese über Geräteabfrage, Messungen, Programmierungen bis zur Dokumentation. Ein Merksatz führt durch das Kapitel wie durch die Nachsorge: Elf bunte Elefanten sitzen Silvester beim Prosecco Dinner. Was das bedeutet, steht in diesem Kapitel. Es wird auf die Nachsorge von Ein- und Zweikammerschrittmachern und auch von CRT-P eingegangen.

Literatur

  1. Bundesmantelvertrag – Ärzte vom 01.01.2018 http://www.kbv.de/html/bundesmantelvertrag.php. Zugegriffen: 9. Aug. 2018
  2. Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz (2018) Bürgerliches Gesetzbuch in der Fassung der Bekanntmachung vom 2. Januar 2002 (BGBl. I S. 42, 2909; 2003 I S. 738), das zuletzt durch Artikel 6 des Gesetzes vom 12. Juli 2018 (BGBl. I S. 1151) geändert worden ist. https://www.gesetze-im-internet.de/bgb/BGB.pdf. Zugegriffen: 9. Aug. 2018
  3. Gorenek B et al (2017) Device-detected subclinical atrial tachyarrhythmias: definition, implications and management–an European Heart Rhythm Association (EHRA) consensus document. Europace 19:1556–1578CrossRefGoogle Scholar
  4. Kirchhof P et al (2016) ESC Guidelines for the management of atrial fibrillation. Europ Heart J 37:2893–2962CrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.BerlinDeutschland
  2. 2.Freiburg im BreisgauDeutschland

Personalised recommendations