Advertisement

Architekturgestaltung

  • Michael JantzerEmail author
  • Godehard Nentwig
  • Christine Deininger
  • Thomas Michl
Chapter

Zusammenfassung

Dieses Kapitel erläutert am Beispiel der Strukturen von Städten wesentliche Merkmale von Architekturen und bringt diese in Bezug zu Produktarchitekturen. Dabei werden die Grenzen dezentraler Entscheidungen sichtbar, Architekturtreiber benannt und die Notwendigkeit einer bewussten Architekturgestaltung verdeutlicht.

Der zweite Teil geht auf Führungsaspekte, Kompetenzen und Grundhaltungen in der Architekturgestaltung ein.

Literatur

  1. 1.
    Curdes, G.: Stadtstruktur und Stadtentwicklung. Kohlhammer, Stuttgart (1993)Google Scholar
  2. 2.
    Maier, M. W., Rechtin, E.: The Art of Systems Architecting. CRC Press, Boca Raton, Florida (2009)Google Scholar
  3. 3.
    ISO/IEC/IEEE 42010, (2011)Google Scholar
  4. 4.
    Godfrey, P.: Building a Technical Leadership Model, 26th Annual INCOSE International Symposium, (2016)Google Scholar
  5. 5.
    Honour, E. C.: Systems Engineering Return on Investment. PhD-thesis, University of South Australia, Adelaide (2013)Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  • Michael Jantzer
    • 1
    Email author
  • Godehard Nentwig
    • 2
  • Christine Deininger
    • 3
  • Thomas Michl
    • 4
  1. 1.Robert Bosch GmbHStuttgartDeutschland
  2. 2.BSH Hausgeräte GmbHGiengenDeutschland
  3. 3.ENGENCE Engineering ExcellenceKusterdingenDeutschland
  4. 4.Robert Bosch GmbHStuttgartDeutschland

Personalised recommendations