Advertisement

Laryngektomie pp 215-220 | Cite as

Transferphase

  • Hanne Stappert
Chapter
Part of the Praxiswissen Logopädie book series (PRAXISWISSEN)

Zusammenfassung

Der Transfer verfolgt die Übertragung der Therapieinhalte in den Alltag und bereitet die Ablösung des Patienten von der Therapie bzw. des Therapeuten vor. Ein frühzeitiger Beginn bzw. eine therapiebegleitende Anwendung der Transferphase unterstützt den Erfolg der Behandlung.

Literatur

  1. Wendlandt W (2002a) Probleme und Missverständnisse beim Einsatz der In-vivo-Methode. Forum Logopädie 5:12–16Google Scholar
  2. Wendlandt W (2002b) Zum Aufbau eines eigenverantwortlichen Selbsttrainings. L.O.G.O.S. interdisziplinär 10:84–95Google Scholar
  3. Wendlandt W (2002c) Therapeutische Hausaufgaben. Thieme, StuttgartGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  • Hanne Stappert
    • 1
  1. 1.Bergisch GladbachDeutschland

Personalised recommendations