Advertisement

Normalbefund des Neugeborenen

  • Hans-Joachim Mentzel

Zusammenfassung

Ohne Kenntnis eines Normalbefundes ist das Erkennen und Deuten von Pathologien in der radiologischen Diagnostik nicht möglich. Die Vielzahl von Varianten – aber auch Fehlerquellen und Pitfalls – erschweren eine Beurteilung von Röntgenaufnahmen in der Altersgruppe der Neugeborenen. Der Normalbefund des Neugeborenen im Röntgen-Thoraxbild unterscheidet sich gravierend von dem des Jugendlichen oder Erwachsenen. Die Proportionen sind verschieden (z. B. Thoraxbreite und -tiefe sind etwa gleich groß, das Herz erscheint deutlich größer). Die dorsalen Lungenanteile reichen weit nach kaudal, sodass diese in der Frontalebene durch die Oberbauchorgane überlagert werden. Der Verknöcherungsgrad der skelettalen Bestandteile des Thorax weicht stark von dem Erwachsener ab. Der Einfluss von Überlagerungen oder mangelhafter Einstelltechnik ist wesentlich größer als im Erwachsenenalter.

Literatur

  1. Bedard MP, Farmer DL, Slovis TL. Neonatal lung and thorax. In: Kuhn JP, Slovis TL, Haller JO (Ed). Caffey’s Pediatric Diagnostic Imaging. 10th ed. Mosby, St. Louis 2004Google Scholar
  2. Capitanio MA, Kirkpatrick JA, Roentgen examinations in the evaluation of the newborn infants with respiratory distress. J Pediatr 1969; 75: 896Google Scholar
  3. Chow JS, Cleveland RH. The normal pediatric chest. In: Cleveland RH (Ed.). Imaging in Pediatric Pulmonology. Springer, New York 2012Google Scholar
  4. Dunnhill MS. Postnatal growth of the lung. Thorax 1962; 17: 329-333CrossRefGoogle Scholar
  5. Effmann EL. Anomalies of the lung. In: Kuhn JP, Slovis TL, Haller JO (Ed). Caffey’s Pediatric Diagnostic Imaging. 10th ed. Mosby, St. Louis 2004Google Scholar
  6. Engel S. Die Lunge des Kindes. Thieme, Stuttgart, 1950Google Scholar
  7. Heitzmann ER. The Mediastinum. Radiologic Correlation with Anatomy and Pathology. Mosby, St. Louis 1988Google Scholar
  8. Richter E, Lierse W. Radiologische Anatomie des Neugeborenen. Urban & Schwarzenberg, 1990Google Scholar
  9. Ryan S and Folan Curran J, Embryology and Anatomy of the neonatal chest. In: DONOGHUE V. Radiological Imaging of the Neonatal Chest. Springer 2002Google Scholar
  10. Soto G, Moenne K. Classic Chest Radiology Findings, Pearls and Pitfalls. In: Garcia-Pena P, Guillerman RP (Ed.). Pediatric Chest Imaging. 3rd. Ed. Springer, 2014Google Scholar
  11. Swischuk LE. Imaging of the newborn, infant, and young child. 5th ed. Lippincott Williams & Wilkins, Philadelphia 2004Google Scholar
  12. TaybiI H. Roentgen evaluation of cardiomegaly in the newborn period and early infancy. Pediatr Clin North Am 1971; 18: 1031CrossRefGoogle Scholar
  13. Wittenberg MH, Gyepes MT, Crocker D. Tracheal dynamics in infants with respiratory distress, stridor, and collapsing trachea. Radiology 1967; 88: 653CrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.Sektion KinderradiologieUniversitätsklinikum JenaJenaDeutschland

Personalised recommendations