Advertisement

Integration

  • Markus OttoEmail author
Chapter

Zusammenfassung

Neben der Vektor-, Matrizen- und Differenzialrechnung gibt es noch eine vierte „Grundrechenart“, die einem ab dem ersten Semester sehr häufig in vielerlei Gestalt begegnet: die Integralrechnung. Diese fragt als Umkehrung der Differenzialrechung unter anderem, zu welchem Gesamtresultat in Summe kleinste Änderungen einer veränderlichen Größe beitragen können. Über diesen Summenbegriff werden wir das Integral zunächst mit einer Veränderlichen als mathematisches Werkzeug einführen, einfache und ausgefeilte Rechenmethoden kennenlernen, dann das Integral auf mehrere Veränderliche erweitern und zum Abschluss eine besondere Klasse Funktionen, die sogenannten Distributionen, kennenlernen, deren zentrale Eigenschaft über ein Integral definiert ist.

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.Max-Planck-Institut für Gravitationsphysik (Albert-Einstein-Institut) und Institut für Gravitationsphysik HannoverLeibniz Universität HannoverHannoverDeutschland

Personalised recommendations