Advertisement

Integration der Kapitalbeteiligung in bestehende Durchführungswege der Altersversorgung

  • Rolf Leuner
Chapter
Part of the Management-Reihe Corporate Social Responsibility book series (MRCOSORE)

Zusammenfassung

Betriebliche Altersversorgung und Mitarbeiterbeteiligung weisen z. T. ähnliche Zielsetzungen auf. Hierzu zählt insbesondere eine verstärkte Bindung der Mitarbeiter an das Unternehmen und die Belohnung effektvoller Betriebstreue. Sie unterscheiden sich hingegen diametral in Bezug auf die Erfolgsabhängigkeit der Auszahlung, deren Zeitpunkt und zumeist auch bei wem das Geld zwischenzeitlich deponiert ist. Wer also Mitarbeiterkapitalbeteiligung in betriebliche Altersversorgung überführt bzw. beide Formen miteinander kombiniert, kann die unterschiedlichen Zielsetzungen beider Instrumente sehr sinnvoll miteinander verknüpfen und der Niedrigzinsfalle so entgehen. Aus steuerlicher Sicht ist dies besonders deshalb attraktiv, weil eine solche Aneinanderreihung bzw. Kombination von Mitarbeiterbeteiligung und betrieblicher Altersvorsorge unter bestimmten Voraussetzungen zum Aufschub der Besteuerung bis in die Rentenauszahlungsphase führt. Bei geschickter Gestaltung lassen sich damit Steuerstundungseffekte erzielen, die zu erheblichen Finanzierungseffekten bei den Beteiligten beitragen können.

Literatur

  1. Dommermuth, Schiller (2017) Kritische Analyse des Betriebsrentenstärkungsgesetzes Auswirkungen der Reform auf die betriebliche Altersversorgung. NWB 36:2738–2750Google Scholar
  2. Hessling M (2008) Wie können Mitarbeiterbeteiligung und betriebliche Altersversorgung in Einklang gebracht werden? Betriebliche Altersversorgung 4:338–341Google Scholar
  3. Markowitz HM (2007) Portfolio Selection – Die Grundlagen der optimalen Portfolio-Auswahl. FinanzBuch, MünchenGoogle Scholar
  4. Referentenentwurf für ein Gesetz zur steuerlichen Förderung der Mitarbeiterkapitalbeteiligung (Mitarbeiterkapitalbeteiligungsgesetz)Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  • Rolf Leuner
    • 1
  1. 1.PartnerRödl & PartnerNürnbergDeutschland

Personalised recommendations