Advertisement

Aktinische Keratose

Syn.: solare Keratose, Keratosis actinica
  • Dietrich AbeckEmail author
Chapter
  • 248 Downloads

Zusammenfassung

Die Hautveränderungen imponieren zumeist als raue oder schuppende Rötungen, deren Durchmesser einige Millimeter bis zu 1–2 cm betragen kann. Eine tastbare Verhärtung (Infiltration) fehlt bei initialen Veränderungen (Abb. 3.1), stellt sich jedoch häufig im weiteren Verlauf ein (Abb. 3.2). Aktinische Keratosen finden sich fast ausschließlich in den sonnenlichtexponierten Hautarealen. Da es sich bei aktinischen Keratosen um Hautkrebsvorstufen (Carcinomata in situ) handelt, ist eine konsequente Therapie erforderlich. Die Therapiemöglichkeiten sind vielfältig und orientieren sich am individuellen klinsichen Bild. Die Behandlung erfolgt mit topisch aufgetragenen Wirkstoffen (5-Fluorouracil, Imiquimod, Ingenolmebutat, Diclofenac-Natrium), mittels chirurgischen und laserchirurgischen sowie photodynamischen Massnahmen. Die wirksamste Prävention ist strikte UV-Vermeidung.

Weiterführende Literatur

  1. de Oliviera ECV, da Motta VRV, Pantoja PC et al (2019) Actinic keratosis – review for clinical practice. Intern J Dermatol 58:400–407Google Scholar
  2. Gold MH, Nestor MS (2006) Current treatments of actinic keratoses. J Drugs Dermatol 5(2 Suppl):17–25PubMedGoogle Scholar
  3. Jansen MHE, Kessels JPHM, Nelemans PJ et al (2019) Randomized trial of four treatment approaches for actinic keratosis. N Engl J Med 380:935–946. https://www.nejm.org/doi/full/10.1056/NEJMoa1811850?url_ver=Z39.88-2003&rfr_id=ori:rid:crossref.org&rfr_dat=cr_pub%3dpubmed
  4. Schaefer I, Augustin M. Spehr C et al (2014) Prevalence and risk factors of actinic keratoses in Germany – analysis of multisource data. J Eur Acad Dermatol Venereol 2014;28:303–313CrossRefGoogle Scholar
  5. Schmitz L, Gambichler T, Gupta G, Stücker M, Dirschka T (2018) Actinic keratosis area and severity index (AKASI) is associated with the incidence of squamous cell carcinoma. J Eur Acad Dermatol 32:752–756CrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2020

Authors and Affiliations

  1. 1.Hautzentrum NymphenburgMünchenDeutschland

Personalised recommendations