Advertisement

Die Komik des High-Seins

  • Claudia GeringerEmail author
Chapter

Zusammenfassung

Dieser Text setzt sich damit auseinander, wie Christian Züberts Film Lammbock (2001) als Komödie rezipiert werden kann – zum Einen aus seinem Verhältnis zu seiner Tradition heraus, zum Anderen aus Henri Bergsons Theorie des Lachens heraus. Es wird untersucht, welches Bild von Marihuana und denjenigen, die es konsumieren und verkaufen, in diesem Film vermittelt wird und setzt dieses in den Kontext der Kiffer-Komödie beginnend in den 1960er- und 1970er-Jahren der USA. In diesem Text geht es nicht darum, diese Bilder auf ihren Wahrheitsgehalt zu überprüfen, sondern unter theoretischer Zuhilfenahme von Henri Bergson soll gezeigt werden, dass genau in diesen Verallgemeinerungen und Simplifizierungen die Komik dieses Films liegt. Anhand einer Analyse der Vergewaltigungsszene wird darauf aufmerksam gemacht, wie eine Rezeption dieses Films als Komödie drogeninduzierte Gewalthandlungen verdeckt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Baumgarten O (2001) Klischee-Kino. Schnitt. http://www.schnitt.de/202,1987,01.html. Zugegriffen: 24. Febr. 2018Google Scholar
  2. Beller M (2007) Cliché. In: Beller M, Leerssen J (Hrsg) Imagology. The cultural construction and literary representation of national characters. A critical survey. Rodopi, Amsterdam, New York, S 297–298Google Scholar
  3. Bergson H (2005) Mechanisierung des Lebendigen. Henri Bergson: Das Lachen. In: Bachmaier H (Hrsg) Texte zur Theorie der Komik. Reclam, Stuttgart, S 78–88Google Scholar
  4. Boyd S (2010) Reefer madness and beyond. Sociol Crime Law Deviance 14:3–24CrossRefGoogle Scholar
  5. Jones G (2016) Weed on film: Hot stoner chicks vs dumb stoner boys. Dazed 22. Juli 2016. http://www.dazeddigital.com/artsandculture/article/32082/1/weed-on-film-hot-stoner-chicks-vs-dumb-stoner-boys. Zugegriffen: 20. Febr. 2018Google Scholar
  6. Leerssen J (2007) Image. In: Beller M, Leerssen J (Hrsg) Imagology. The cultural construction and literary representation of national characters. A critical survey. Rodopi, Amsterdam, New York, S 342–344Google Scholar
  7. Mathijs E, Sexton J (2011) Cult cinema and drugs. In: Cult cinema: An introduction. Wiley, Malden, S 164–171CrossRefGoogle Scholar
  8. O. A. (2017) Der »Klischee-Kiffer« und andere stereotype Vorstellungen von Weed. https://www.cannabis.info/de/blog/klischee-kiffer-stereotype-vorstellungen-weed. Zugegriffen: 6 März 2018
  9. Rebhandl B (2017) Wie man die Lebenszeit in Ruhe wegraucht. Kinokomödie »Lommbock«. Frankfurter Allgemeine 24. März 2017. http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/kino/komoedie-lommbock-mit-moritz-bleibtreu-im-kino-14939142.html. Zugegriffen: 9. März 2018Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Abt. Österreichische ExilbibliothekLiteraturhaus WienWienÖsterreich

Personalised recommendations