Advertisement

Auf der Suche nach der verlorenen Freiheit

  • Patrick BurkardEmail author
Chapter

Zusammenfassung

Die 1960er-Jahre – in der westlichen Welt vor allem als Dekade kultureller, gesellschaftlicher und politischer Revolten und Eruptionen in Erinnerung. Ursprünglich in den Vereinigten Staaten von Amerika brach sich eine Bewegung überwiegend junger, liberal denkender Menschen Bahn, geeint im Protest gegen die antikommunistischen Kriege der USA, konservative und rassistische reaktionäre Kräfte in Gesellschaft und Politik, verbunden in dem Streben nach einem freien, unkonventionellen Lebensentwurf. Rockmusik, Kleidungsstil und Drogenkonsum waren die Insignien der »Hippie-Ära«. Dem Roadmovie Easy Rider, 1969 in den USA in die Kinos gekommen und mit Dennis Hopper, Peter Fonda und Jack Nicholson in den Hauptrollen, gelang es wie keinem anderen Film, das Lebensgefühl dieses Jahrzehnts zu transportieren, aber auch, dessen zentrale Themen und Konflikte aufzuzeigen. Tägliches Rauchen von Marihuana begleitet die Protagonisten auf deren Suche nach Freiheit und persönlichem Glück. Dabei finden ihre Träume und Hoffnungen in der Konfrontation mit der Realität immer wieder ein jähes Erwachen, und der Konsum von »Gras« erstarrt im zwanghaften Ritual. Ein gemeinschaftlicher LSD-Rausch bringt keine Bewusstseinserweiterung, sondern verschafft allenfalls einen kurzen Einblick in die individuellen psychischen Abgründe. Am Ende bleiben Ernüchterung, Wehmut und das Vermächtnis einer Generation, die viel in Bewegung brachte, sich selbst aber auf dem Weg verlor.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Dilling H, Freyberger HJ (Hrsg) (2008) Taschenführer zur ICD-10-Klassifikation psychischer Störungen, 4. Aufl. Huber, BernGoogle Scholar
  2. Hopper D (1969) Easy Rider. Bonusmaterial: Filmdokumentation mit Produzenten. DVD (2000)Google Scholar
  3. Klein R, Schmidt G (2017) Alkoholabhängigkeit (Störungen systemisch behandeln). Auer, HeidelbergGoogle Scholar
  4. Neeb C (2016) Mardi Gras in New Orleans. Die fetteste Party der USA. Spiegel Online. http://www.spiegel.de/einestages/mardi-gras-der-wahnsinnskarneval-von-new-orleans-a-1075418.html. Zugegriffen: 2. Juni 2018Google Scholar
  5. Prochaska JO, Di Clemente CC (1986) Toward a comprehensive model of change. In: Miller WE, Hether N (Hrsg) Treating addictive behaviors. Process of change. Riley, New York, S 3–27CrossRefGoogle Scholar
  6. Stöver B (2017) Geschichte der USA. Beck, MünchenCrossRefGoogle Scholar
  7. Jefferson T et al 1776 The declaration of Independence. https://en.wikipedia.org/wiki/United_States_Declaration_of_Independence. Zugegriffen: 2. Juni 2018
  8. Wikipedia (Hrsg) (2018) Motorrad. https://de.wikipedia.org/wiki/Captain_America_(Motorrad). Zugegriffen: 2. Juni 2018Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Berufsbildungswerk Neckargemünd GmbHNeckargemündDeutschland

Personalised recommendations