Advertisement

Netzplanung

Chapter
Part of the VDI-Buch book series (VDI-BUCH)

Zusammenfassung

Die Netzplanung im ÖPNV hat die Aufgabe, unter Berücksichtigung bestimmter Planungsziele, die Streckenführungen künftiger Verkehrswege und den Verlauf von Linien in ihrem netzweiten Zusammenwirken vorausschauend festzulegen und zu überprüfen. In diesem Kapitel werden zunächst Aspekte der Haltestellenlage und -dichte mit dem Ziel einer angemessenen räumlichen Erschließung behandelt. Hierauf aufbauend wird die optimale Verkettung der Haltestellen zu Linien dargestellt und die Grundzüge der Linienbildung skizziert sowie verschiedene Linienformen differenziert. Das Kapitel endet mit einer Darstellung der Linienverknüpfung und -bündelung im ÖPNV-Netz.

Literatur

  1. [Bau13]
    Baumeister, Hubertus. 2013. Recht des ÖPNV – Praxishandbuch für den Nahverkehr mit VO (EG) 1370/2007, PBefG und ÖPNV-Gesetzen der Länder– Kommentar. Bd. 2. Hamburg: DVV Mediagroup.Google Scholar
  2. [BW11]
    Bertocchi, Timo, und Martin Weißhand. 2011. ÖPNV im ländlichen Raum sichern. Der Nahverkehr 11/2011:14–21.Google Scholar
  3. [Bid12]
    Bidinger, H. 2012. BOKraft – Verordnung über den Betrieb von Kraftfahrunternehmen im Personenverkehr: Kommentar. Berlin: Erich Schmidt.Google Scholar
  4. [FW11]
    Flache, Holger, und Ekkehard Westphal. 2011. Ein Quartierbus für Leipzig-Grünau. Der Nahverkehr 9/2011:58–61.Google Scholar
  5. [FGSV99]
    Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen. 1999. Merkblatt für Maßnahmen zur Beschleunigung des öffentlichen Personennahverkehrs mit Straßenbahnen und Bussen. Köln: FGSV.Google Scholar
  6. [FGSV03]
    Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen. 2003. Empfehlungen für Anlagen des öffentlichen Personennahverkehrs (EAÖ). Köln: FGSV.Google Scholar
  7. [FGSV08]
    Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen. 2008. Richtlinien für integrierte Netzgestaltung (RIN). Köln: FGSV.Google Scholar
  8. [GAK08]
    Gassel, Christian, Thomas Albrecht, und Jürgen Krimmling. 2008. Nutzung von Bedarfshalten zur Steigerung der Energieeffizienz. EI – Eisenbahningenieur 10/2008:46–50.Google Scholar
  9. [Gro03]
    Große, Christine. 2003. Verkehrsabhängige Betriebsführung bei Stadtschnellbahnen. Dissertation, Technische Universität Berlin.Google Scholar
  10. [Hah11]
    Hahmann, Reinhold. 2011. Erfolg mit Bedarfshaltestellen. ÖPNV Aktuell Spezial 02/2011:21–22.Google Scholar
  11. [Hil00]
    Hilpert, Thomas. 2000. Halten auf Wunsch: Ein Service setzt sich durch. Der Nahverkehr 11/2000:43–45.Google Scholar
  12. [Joc04]
    Jochim, Haldor. 2004. Verspätungen auf Stammstrecken – wie man ihrer nicht Herr wird. Der Nahverkehr 03/2004:10–13.Google Scholar
  13. [Koe07]
    Köhler, Uwe. 2007. Chancen und Risiken des ÖPNV im ländlichen Raum. Straßenverkehrstechnik 2/2007:65–68.Google Scholar
  14. [KT11]
    König, Rainer, und Kathleen Tischler. 2011. Bessere Fahrgastinformationen an großen Doppelhaltestellen. Der Nahverkehr 12/2011:23–28.Google Scholar
  15. [Loe94]
    Löcker, Gerhard. 1994. Differenzierte Bedienungsweisen – Nahverkehrsbedienung zwischen großem Verkehrsaufkommen und geringer Nachfrage. Düsseldorf: Alba.Google Scholar
  16. [LK11]
    Lohrmann, Klaus-Dieter, und Joachim Keller. 2011. Netz 2011 – Neuordnung der Stadtbahnlinien in Stuttgart. EI – Eisenbahningenieur 12/2011:20–26.Google Scholar
  17. [LP02]
    Lorenz, Eberhard, und Rainer Pohlmann. 2002. Das Betriebskonzept für den neuen Berliner S-Bahn-Ring. ETR – Eisenbahntechnische Rundschau 06/2002:354–364.Google Scholar
  18. [Rue74]
    Rueger, Siegfried. 1974. Betriebstechnologie Städtischer Öffentlicher Personennahverkehr. Berlin: Transpress.Google Scholar
  19. [Sch01]
    Schäffeler, Ulrich. 2001. Oft zu geringe Abstände: Haltestellen im ÖPNV. Der Nahverkehr 03/2001:24–27.Google Scholar
  20. [Sch05]
    Schäffeler, Ulrich. 2005. Was bewirken Tangentiallinien? Der Nahverkehr 7–8:62–65.Google Scholar
  21. [SL97]
    Schnabel, Werner, und Dieter Lohse. 1997. Grundlagen der Straßenverkehrstechnik und der Verkehrsplanung. Bd. 2. Berlin: Verlag für Bauwesen.Google Scholar
  22. [SRK00]
    Schulte, Reinhard, Uwe Rennspieß, und Markus Kleymann. 2000. Schnellbusse auf Expansionskurs. Der Nahverkehr 10/2000:18–24.Google Scholar
  23. [VDV92a]
    Verband Deutscher Verkehrsunternehmen. 1992. VDV-Schrift 2 – Linienoptimierung. Köln: Verband Deutscher Verkehrsunternehmen.Google Scholar
  24. [VDV92b]
    Verband Deutscher Verkehrsunternehmen. 1992. VDV-Schrift 1 – Verkehrserhebungen. Köln: Verband Deutscher Verkehrsunternehmen.Google Scholar
  25. [VDV00a]
    Verband Deutscher Verkehrsunternehmen. 2000. Stadtbahnen in Deutschland: innovativ – flexibel – attraktiv. Düsseldorf: Alba.Google Scholar
  26. [VDV01a]
    Verband Deutscher Verkehrsunternehmen. 2001a. VDV-Schrift 4 – Verkehrserschließung und Verkehrsangebot im ÖPNV. Köln: Verband Deutscher Verkehrsunternehmen.Google Scholar
  27. [VDV06a]
    Verband Deutscher Verkehrsunternehmen. 2006. Das Fachwort im Verkehr – Grundbegriffe des ÖPNV. Düsseldorf: Alba.Google Scholar
  28. [Voe01]
    Völker, Marcus. 2001. Busliniennetze optimal gestalten. Der Nahverkehr 10/2001:12–17.Google Scholar
  29. [WN02]
    Walther, Klaus, und Manuel Norta. 2002. Der Einfluss der Wartezeit auf die ÖPNVQualität. Der Nahverkehr 7–8:36–38.Google Scholar
  30. [WL06]
    Weidmann, Ulrich, und Marco Lüthi. 2006. Die Fahrplanabhängigkeit der Fahrgastankunft an Haltestellen. Der Nahverkehr 12/2006:16–19.Google Scholar
  31. [Whi09]
    White, Peter. 2009. Public transport – its planning, management and operation, 5. Aufl., London: Routledge.Google Scholar
  32. [WRB01]
    Wortmann, Ingo, Mirko Rüde, und Christian Blank. 2001. Erfolg mit Quartierbuslinien. Der Nahverkehr 04/2001:52–54.Google Scholar
  33. [ZK11]
    Zimmermann, Thomas, und Sören Koss. 2011. Mit dem Schnellbus zu Uni. Der Nahverkehr 11/2011:58–61.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.ESE Engineering und Software-Entwicklung GmbHBraunschweigDeutschland

Personalised recommendations