Advertisement

Patienten – Halbgötter mit heruntergezogener Hose

  • Ronny Tekal
Chapter

Zusammenfassung

Im Prinzip sind Patienten Endkunden. Im Prinzip. Denn oft wird das medizinische Gewerbe weniger als Dienstleistungsbetrieb, sondern eher als Amt verstanden. Da wird man nicht ein- sondern vorgeladen, da freut man sich nicht auf einen erneuten Besuch, sondern bestellt zur „Kontrolle“. Bereits die Semantik legt die Neigung der Ebene fest, die zwischen der Augenhöhe der Ärzte und jener der Patienten liegt. Man spricht im Fachjargon vom „Patientengut“, man spricht davon, Patienten zu einem guten Gesundheitsverhalten zu „erziehen“, man bezeichnet stationär aufgenommene Personen im besten Fall als „Leber von Zimmer 8“, im schlechtesten als „Arsch von Zimmer 9“.

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  • Ronny Tekal
    • 1
  1. 1.MauerbachÖsterreich

Personalised recommendations