Advertisement

NebenWirkungen pp 113-124 | Cite as

Krank im Jahreskreis

  • Ronny Tekal
Chapter

Zusammenfassung

Das bunte Bild an Patienten, das man im Wartezimmer zu Gesicht bekommt, ist starken saisonalen Schwankungen unterworfen. Während man in den warmen Monaten eher mit Sportverletzungen, Sonnenbränden und Geschlechtskrankheiten die Arztpraxen aufsucht, sind im Frühling die Opfer von Gräserpollen, im Winter die Opfer der Punschhütten zu bemerken. Die saisonale Herbst-Winterdepression erfasst Behandelte wie auch deren Behandler, und so sitzen sie einander lange Zeit schweigend in der Praxis gegenüber, bevor einer der beiden das Schweigen bricht und sagt: „Es ist halt scheiße!“. Dann verabschieden sie sich, der Patient bekommt ein Antidepressivum verschrieben, der Arzt kann es sich wenigstens aus der eigenen Hausapotheke nehmen.

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  • Ronny Tekal
    • 1
  1. 1.MauerbachÖsterreich

Personalised recommendations