Advertisement

Krampfanfall

  • Markus RauchenzaunerEmail author
Chapter

Zusammenfassung

Krampfanfälle sind das klinische Korrelat einer hypersynchronen Entladung von Nervenzellen im ZNS. Die Klassifikation erfolgt gemäß den Leitlinien der Internationalen Liga gegen Epilepsie (ILAE), wesentlich ist die detaillierte Anamnese mit Anfallsbeschreibung. Verschiedene Differenzialdiagnosen einschließlich Synkope, Affektkrampf, Fieberkrampf, psychogene Anfälle, etc. sind zu berücksichtigen.

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren, Klinik für Kinder- und JugendmedizinKaufbeurenDeutschland

Personalised recommendations