Advertisement

Dermatologie

  • Regina Fölster-HolstEmail author
Chapter

Zusammenfassung

Gerade in den letzten Jahren haben Kongresse, Diskussionen und Publikationen zum Thema Kinderdermatologie zugenommen, was auch deren Bedeutung unterstreicht. Es lassen sich diverse Unterschiede zu Hauterkrankungen im Erwachsenenalter feststellen. Dazu gehören u. a. die Spezifizität von Hauterkrankungen, die ausschließlich bei Kindern vorkommen oder sich hauptsächlich im Kindesalter manifestieren, und die Besonderheiten hereditärer Hauterkrankungen wie beispielsweise den Ichthyosen und Epidermolysen. Im Folgenden werden Infektionen einschließlich der Infestationen, Exanthemerkrankungen, Ekzemerkrankungen, autoimmun- und autoinflammatorische Erkrankungen, Genodermatosen sowie Tumoren und proliferative Erkrankungen im Kindesalter fokussiert.

Literatur

  1. Boiko S (1999). Treatment of diaper dermatitis. Dermatologic Clinics, 17(1), 235–240.CrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Universitätsklinikum Schleswig-HolsteinCampus Kiel, Klinik für Dermatologie, Venerologie und AllergologieKielDeutschland

Personalised recommendations