Coaching im Personalbereich

Chapter

Zusammenfassung

Damit der Personalbereich in Veränderungsprozessen als kompetenter Partner der Unternehmensleitung einerseits und der internen Kundinnen und Kunden andererseits agieren kann, bedarf es eines entsprechenden Selbstverständnisses und einer auf zukünftige Herausforderungen ausgerichteten Kompetenz und Inanspruchnahme. Das dafür erforderliche Selbstverständnis weicht sehr grundsätzlich von dem ab, wie es in vielen Bereichen der Personalentwicklung in Unternehmen heute gelebt wird. Die Personalentwicklung muss, um in Zukunft als hilfreicher und kompetenter Partner bei der Entwicklung des Humankapitals zum Nutzen weitreichender Unternehmensveränderungen wirksam werden zu können, zum einen herauswachsen aus der Rolle des Fürsorgegebers für die Anliegen der Mitarbeiter hin zu einem Partner auf Augenhöhe sowohl für die Unternehmensleitung, als auch für die Führungskräfte im Unternehmen. Außerdem muss sie sich aus der Rolle des gutmeinenden Konzeptentwicklers lösen und hineinfinden in die Rolle des Maklers, der Bedarfe vorausschauend erkennt und die nötigen Dienstleistungsanbieter in den Kontakt zum Unternehmen bringt und sie in Bereitschaft hält. Im Zusammenhang mit dieser Rollenänderung kann Coaching einen sehr nützlichen Beitrag leisten.

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.DüsseldorfDeutschland
  2. 2.KölnDeutschland

Personalised recommendations