Advertisement

Vision und Strategie

  • Dominik Maximini
Chapter

Zusammenfassung

Mitarbeiter sind sehr häufig zunächst nicht davon überzeugt, dass tief greifende Veränderungen überhaupt notwendig sind. Selbst vor dem Hintergrund einer herausragenden Dringlichkeit steht in der Regel die Mehrheit der Mitarbeiter auf einem Standpunkt, der zwar die Probleme akzeptiert, der aber nicht einsieht, dass zu deren Lösung erheblicher Wandel notwendig ist. Eher wird der Verzicht auf Urlaub und die Anordnung von Überstunden akzeptiert, als die eingefahrenen Muster zu durchbrechen. Selbst wenn Sie es geschafft haben, dass Ihre Mitarbeiter bereit sind, Veränderungen zu akzeptieren, so herrscht doch häufig Uneinigkeit und Verwirrtheit vor. Daher ist es wichtig, die Richtung des Wandels klar zu definieren. Eine Vision entwirft ein Bild von der Zukunft und vermittelt auf implizite oder explizite Art und Weise, warum es für die Menschen erstrebenswert ist, diese Zukunft zu erschaffen. Sie ermöglicht es Ihren Mitarbeitern, Ihrer Führung zu folgen.

Literatur

  1. de Saint-Exupery A (2002) Die Stadt in der Wüste. Rauch Verlag, DüsseldorfGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland 2018

Authors and Affiliations

  • Dominik Maximini
    • 1
  1. 1.HattenhofenDeutschland

Personalised recommendations