Advertisement

Rollen

  • Dominik Maximini
Chapter

Zusammenfassung

Scrum kennt lediglich drei Rollen: Scrum Master, Product Owner und Entwicklungsteam. Der Kunde wird zwar oft erwähnt, ist aber keine definierte Scrum-Rolle. Das Management wird nur am Rande erwähnt und oft eher als „unwichtig“ oder sogar „unnötig“ beschrieben. Im Folgenden werden Sie lernen, welche Aufgaben diese Rollen haben, wer dafür geeignet ist und warum wir auf keinen Fall auf das Management verzichten können. Machen Sie sich bitte klar, dass jedes Projekt mit seinen Mitarbeitern steht oder fällt. Das ist mit Scrum nicht anders. Und wie auf jeder einzelnen mit Wissensarbeitern zu besetzenden Stelle in Ihrem Unternehmen, so müssen auch die Scrum-Rollen mit dafür qualifizierten Personen besetzt werden. Etwas plakativer formuliert: Würden Sie jemanden ohne Medizinstudium eine Transplantation durchführen lassen?

Literatur

  1. Peter LJ, Hull R (2009) The Peter Principle. Harper Business, New YorkGoogle Scholar
  2. Schwaber K, Sutherland J (Hrsg) (2016) Scrumguides. http://www.scrumguides.org/. Zugegriffen: 27.08.2017
  3. DeMarco T, Lister T (1991) Wien wartet auf dich – der Faktor Mensch im DV-Management. Hanser Verlag, MünchenGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland 2018

Authors and Affiliations

  • Dominik Maximini
    • 1
  1. 1.HattenhofenDeutschland

Personalised recommendations