Advertisement

Mitarbeiter auf breiter Basis befähigen

  • Dominik Maximini
Chapter

Zusammenfassung

Wenn sie es geschafft haben, Dringlichkeit und Vision so zu kommunizieren, dass diese Ihre Mitarbeiter motivieren, Ihnen zu folgen, ist es an der Zeit, alle am Wandel teilhaben zu lassen. Anders ausgedrückt benötigen Sie Hilfe, denn Sie werden nicht alles alleine innerhalb der Führungskoalition umsetzen können. Veränderung passiert nicht plötzlich allumfassend, sondern bei jeder einzelnen Person. Ihre Aufgabe ist es jetzt, die Betroffenen zu Beteiligten zu machen.

Literatur

  1. Riemann F (2009) Grundformen der Angst, 39. Aufl. Reinhardt Verlag, MünchenGoogle Scholar
  2. Campbell DT (1976) Assessing the Impact of Planned Social Change The Public Affairs Center. Dartmouth College, HanoverGoogle Scholar
  3. Pink DH (2010) Drive, 2. Aufl. Ecowin Verlag, SalzburgGoogle Scholar
  4. Meister J, Willyerd K (2010) Mentoring für Millenials. Harvard Business Manager 32:38–43Google Scholar
  5. de Marco T (1998) Der Termin. Carl Hanser Verlag, MünchenGoogle Scholar
  6. Opelt A et al (2012) Der agile Festpreis. Hanser Verlag, MünchenCrossRefGoogle Scholar
  7. Covey S (2012) Die 7 Wege zur Effektivität: Prinzipien für persönlichen und beruflichen Erfolg, 25. Aufl. Gabal Verlag, OffenbachGoogle Scholar
  8. Weinberg G (1991) Quality Software Management: Systems Thinking. Dorset House, New YorkGoogle Scholar
  9. Tuckman BW (1965) Developmental sequences in small groups. Psychological Bulletin 63:384–399CrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland 2018

Authors and Affiliations

  • Dominik Maximini
    • 1
  1. 1.HattenhofenDeutschland

Personalised recommendations