Parametrische lineare Programmierung

Chapter

Zusammenfassung

Wir betrachten in diesem Kapitel lineare Programme, bei denen die Koeffizienten der Zielfunktion und der rechten Seite reelle Parameter enthalten. Ziel ist es, die Lösung des LPs in Abhängigkeit von diesen Parametern zu bestimmen. Dabei orientieren wir uns an der Vorgehensweise in Dinkelbach 1969. In diesem Werk wird die parametrische lineare Programmierung ausführlich behandelt. Neben den im Folgenden angegebenen Definitionen findet man dort weitere Erläuterungen zum mathematischen Hintergrund. Insbesondere wird auf charakteristische Eigenschaften der Lösungen von Problemstellungen mit Parametern eingegangen. Darüber hinaus wird der Fall von Parametern in der Koeffizientenmatrix untersucht, den wir hier nicht erörtern werden.

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.Gustav Schäfer & CO. GmbHGevelsbergDeutschland
  2. 2.Fachbereich MaschinenbauFachhochschule SüdwestfalenIserlohnDeutschland

Personalised recommendations