Advertisement

Konstruktion, Berechnung und Fertigung von Verdichterschaufeln

  • Bernd van den ToornEmail author
  • Ulf D. Köller
  • Horst Saathoff
Chapter
Part of the VDI-Buch book series (VDI-BUCH)

Zusammenfassung

Die Auslegung der Beschaufelung eines Axialverdichters ist ein iterativer Prozess, bei dem die Aerodynamik (s. Kap. 7), die Konstruktion, die Berechnung und die Fertigung so aufeinander abgestimmt werden, dass sämtliche Auslegungsrichtlinien und -kriterien erfüllt werden. In diesem Prozess wird der erste geometrische Entwurf für die Beschaufelung durch den Aerodynamiker erstellt, wobei mechanische und konstruktive Erfahrungswerte bereits hier mit einfließen. Die konstruktive Umsetzung stellt den zweiten Schritt dar. Zusammen mit dem Konstrukteur trifft der Berechner die Werkstoffauswahl, um anschließend eine Nachrechnung der Auslegung mit dem Ziel durchzuführen, die statische und die dynamische Festigkeit des Bauteils zu überprüfen. Parallel zur Berechnung klärt der Konstrukteur, ob der vorgestellte Entwurf in der Fertigung zu realisieren ist. Falls alle Kriterien erfüllt sind, ist der Entwurfsprozess abgeschlossen, die Fertigung wird eingeleitet und, falls notwendig, die experimentelle Absicherung der Bauteile geplant, durchgeführt und ausgewertet.

Literatur

  1. 1.
    Roloff, Matek (2007) Maschinenelemente, 18. Aufl. Vieweg & Sohn, Wiesbaden, S. 46ff Google Scholar
  2. 2.
    Dubbel Taschenbuch für den Maschinenbau. 18. Aufl. Springer 1995, S. C 53 Google Scholar
  3. 3.
    Traupel, W.: Thermische Turbomaschinen. Bd. II. Springer 1982, S. 234–241 Google Scholar
  4. 4.
    Dubbel Taschenbuch für den Maschinenbau. 18. Aufl. Springer 1995, S. E 36 Google Scholar
  5. 5.
    FKM-Richtlinie: Festigkeitsnachweis für Maschinenbauteile. 3. Aufl. 1998 Google Scholar
  6. 6.
    Traupel, W.: Thermische Turbomaschinen. Bd. II. Springer 1982, S. 214–219 Google Scholar
  7. 7.
    Bathe, K.-J.: Finite-Elemente-Methoden. Springer 1986, S. 331–346 CrossRefGoogle Scholar
  8. 8.
    Dubbel Taschenbuch für den Maschinenbau. 18. Aufl. Springer 1995, S. C 6 Google Scholar
  9. 9.
    Dubbel Taschenbuch für den Maschinenbau. 18. Aufl. Springer 1995, S. E 28 Google Scholar
  10. 10.
    Cumpsty, N. A.: Compressor aerodynamics. Addison Wesley Longman, Harlow, Essex (England), 1989, S. 417–422 Google Scholar
  11. 11.
    Traupel, W.: Thermische Turbomaschinen. Bd. II. Springer 1982, S. 448–452 CrossRefGoogle Scholar
  12. 12.
    Zammert, W.: Betriebsfestigkeitsberechnung. Vieweg 1984. Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  • Bernd van den Toorn
    • 1
    Email author
  • Ulf D. Köller
    • 1
  • Horst Saathoff
    • 2
  1. 1.Power and Gas DivisionSiemens AGMülheim/RuhrDeutschland
  2. 2.Power and Gas DivisionSiemens AGBerlinDeutschland

Personalised recommendations