Advertisement

Fall 50: Therapie – 63 Jahre, ♂, DM Typ 2, SGLT-2-Inhibitoren

  • Konstantinos Avranas
Chapter

Zusammenfassung

Ein 63-jähriger Mann mit Typ-2-Diabetes, ohne koronare Herzerkrankung, aber Halbierung der GFR in den letzten 12 Monaten ohne Hinweis auf eine nicht diabetische Nierenerkrankung, bisher eingestellt mit Metformin und Insulin auf einen HbA1c von 6,9 %, fragt nach der Studienlage für SGLT-2-Inhibitoren. Sollte man sie einsetzen?

Literatur

  1. Bundesärztekammer, Kassenärztliche Bundesvereinigung, Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften (2013) Nationale VersorgungsLeitlinie Therapie des Typ-2-Diabetes – Langfassung. Programm für Nationale VersorgungsLeitlinien 1: 47–58. www.dm-therapie.versorgungsleitlinien.de
  2. Neal B, Perkovic V, Mahaffey KW, de Zeeuw D, Fulcher G, Erondu N, Shaw W, Law G, Desai M, Matthews DR (2017) Canagliflozin and cardiovascular and renal events in type 2 diabetes. N Engl J Med 377:644–657CrossRefGoogle Scholar
  3. The American Diabetes Association (ADA) (2017) Pharmacologic approaches to glycemic treatment. Standards of medical care in diabetes 40: S64–S73. http://care.diabetesjournals.org/content/suppl/2015/12/21/39.Supplement_1.DC2/2016-Standards-of-Care.pdf
  4. Vasilakou D, Karagiannis T, Athanasiadou E, Mainou M, Liakos A, Bekiari E, Sarigianni M, Matthews DR, Tsapas A (2013) Sodium-glucose cotransporter 2 inhibitors for type 2 diabetes: a systematic review and meta-analysis. Ann Intern Med 159:262–274CrossRefGoogle Scholar
  5. Wanner C, Inzucchi SE, Lachin JM, Fitchett D, von Eynatten M, Mattheus M, Johansen OE, Woerle HJ, Broedl UC, Zinman B (2016) Empagliflozin and progression of kidney disease in type 2 diabetes. N Engl J Med 375:323–334CrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.Abteilung Innere Medizin IMedizinische UniversitätsklinikHeidelbergDeutschland

Personalised recommendations