Advertisement

Tumormarker in der Endokrinologie

  • Andreas Schäffler
  • Cornelius Bollheimer
  • Roland Büttner
  • Christiane Girlich
  • Charalampos Aslanidis
  • Wolfgang Dietmaier
  • Margarita Bala
  • Viktoria Guralnik
  • Thomas Karrasch
  • Sylvia Schneider
Chapter

Zusammenfassung

Erläutert werden alle relevanten Funktionstests mit ausführlicher Darstellung von Indikationen, Kontraindikationen, Nebenwirkungen, Testvorbereitung, Rahmenbedingungen, konkreten Handlungsanleitung der eigentlichen Testdurchführung sowie der Interpretation der Testergebnisse. Es werden immer konkrete Normbereiche und Cut-off-Werte angegeben, auch für besondere Situationen (Geschlecht, Alter, BMI, Pubertätsphasen, Zyklusphasen, akute Erkrankungen, Medikamente etc.). Ein besonderes Merkmal ist die Betonung der Testvorbereitung, -durchführung und -interpretation sowie des interdisziplinären Charakters. Die für die Endokrinologie bedeutsamen Tumormarker werden hinsichtlich Indikationsstellung und Organspezifität kritisch gewertet.

Literatur

  1. 1.
    Thomas L (2008) Labor und Diagnose, 7. Aufl. TH-Books, Frankfurt am Main, S 644–645, 1294, 1454Google Scholar
  2. 2.
    Abraham GE, Buster JE, Kyle FW, Corrales PC, Teller RC (1973) Radioimmunoassay of plasma pregnenolone, 17-hydroxypregnenolone and dehydroepiandrosterone under various physiological conditions. J Clin Endocrinol Metab 37:140–144CrossRefPubMedGoogle Scholar
  3. 3.
    Hemminki K, Li X (2001) Incidence trends and risk factors of carcinoid tumors: a nationwide epidemiologic study from Sweden. Cancer 92:2204–2210CrossRefPubMedGoogle Scholar
  4. 4.
    Nuttall KL, Pingree SS (1998) The incidence of elevations in urine 5-hydroxyindoleacetic acid. Ann Clin Lab Sci 28:167–174PubMedGoogle Scholar
  5. 5.
    Kema IP, de Vries EG, Muskiet FA (2000) Clinical chemistry of serotonin and metabolites. J Chromatogr B Biomed Sci Appl 747:33–48CrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland 2018

Authors and Affiliations

  • Andreas Schäffler
    • 1
  • Cornelius Bollheimer
    • 2
  • Roland Büttner
    • 3
  • Christiane Girlich
    • 4
  • Charalampos Aslanidis
    • 5
  • Wolfgang Dietmaier
    • 6
  • Margarita Bala
    • 7
  • Viktoria Guralnik
    • 8
  • Thomas Karrasch
    • 1
  • Sylvia Schneider
    • 9
  1. 1.Klinik und Poliklinik für Innere Medizin IIIUniversitätsklinikum Gießen und Marburg (UKGM), Standort GiessenGiessenDeutschland
  2. 2.Lehrstuhl für Geriatrie, Universitätsklinikum AachenUniversität AachenAachenDeutschland
  3. 3.Abteilung für Innere MedizinCaritas Krankenhaus St. Josef, RegensburgRegensburgDeutschland
  4. 4.Klinik für Allgemeine Innere Medizin und GeriatrieKrankenhaus der Barmherzigen BrüderRegensburgDeutschland
  5. 5.Institut für Klinische Chemie und LaboratoriumsmedizinKlinikum der Universität RegensburgRegensburgDeutschland
  6. 6.Institut für PathologieKlinikum der Universität RegensburgRegensburgDeutschland
  7. 7.Medizinische Klinik und Poliklinik IUniversitätsklinikum WürzburgWürzburgDeutschland
  8. 8.Abteilung für Innere MedizinKlinikum BogenBogenDeutschland
  9. 9.Klinik und Poliklinik für Innere Medizin IKlinikum der Universität RegensburgRegensburgDeutschland

Personalised recommendations