Advertisement

Chemie in der Natur – Chemie in der Technik [E. chemistry in nature – chemistry in technology]

  • Vollrath Hopp
Chapter

Zusammenfassung

Chemie ist die Wissenschaft vom Energie-, Stoff- und Informationsumsatz.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur [E. references]

  1. Eigen, M. u. Winkler, R. (1981), Das Spiel, Naturgesetze steuern den Zufall, R. Piper & Co. Verlag, München/Zürich.Google Scholar
  2. Franz, M.-L. (1980), Zahl und Zeit, Suhrkamp Taschenbuch, 602.Google Scholar
  3. Fricke, J. (1988), Modell zur Seuche Aids, Physik in unserer Zeit, 19. Jg., Nr. 3.Google Scholar
  4. Frieden, E. (1975), Zur biochemischen Evolution essentieller Elemente, Mannheimer Forum 74/75, Hrsg. Boehringer Mannheim GmbH, Mannheim.Google Scholar
  5. Fuchs, G. (2014), 9. Aufl., begründet von Hans G. Schlegel, Allgemeine Mikrobiologie, Thieme Verlag, Stuttgart – New York.Google Scholar
  6. Gould, St. J. (1998), Illusion Fortschritt – Die vielfältigen Wege der Evolution, S. Fischer Verlag GmbH, Frankfurt am Main.Google Scholar
  7. Mineralstoffe und Spurenelemente (1992), Hrsg. Bertelsmann Stiftung, Verlag Bertelsmann Stiftung, Gütersloh.Google Scholar
  8. Nachtigall, W. (1977), Funktionen des Lebens, Physiologie und Bioenergetik von Mensch, Tier und Pflanzen, Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg.Google Scholar
  9. Quadbeck-Seeger, H.-J. (1998), Faszination Innovation – Wichtiges und Wissenswertes von A bis Z, Wiley-VCH Verlag GmbH, Weinheim.Google Scholar
  10. Schuster, P. (1999), Künstliche Evolution – von der Theorie zur Erzeugung neuer Biomoleküle mit vorherbestimmbaren Eigenschaften, erschienen in Gene, Neurone, Quibits u. Co., Hrsg. Ganten, D. u. a., Gesellschaft Deutscher Naturforscher und Ärzte, S. 147 ff., Wiss. Verlags. Gesellsch., Stuttgart.Google Scholar
  11. Senckenberg – Natur – Forschung – Museum (2015), Lebensraum Boden – Bodenfunktionen, 145, Nr. 13/14.Google Scholar
  12. Situationsbericht 2013/14, Trends und Fakten zur Landwirtschaft, Deutscher Bauernverband, 10117 Berlin.Google Scholar
  13. Sukatsch, D. A. und Driengel, A. (1984), Biotechnica, Formelsammlung Biotechnologie, Medizin. Verlagsgesellschaft mbH, Melsungen.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.DreieichDeutschland

Personalised recommendations