Advertisement

Die Hydrierung [E. hydrogenation]

  • Vollrath Hopp
Chapter

Zusammenfassung

Die Hydrierung von Kohlenstoffdioxid und Stickstoff wird vergleichend betrachtet, da sie zwei der wichtigsten Reaktionen zur Erhaltung des Lebens bzw. zur Sicherung der menschlichen Ernährung dienen.

Die Umwandlung von Kohlenstoffdioxid in Glucose ist die bedeutendste biochemische Reaktion auf unserer Erdoberfläche überhaupt:

Die Hydrierung von elementarem Stickstoff hat seit ihrer technischen Entwicklung im Jahr 1913 mit der immer noch steigenden Weltbevölkerung große Bedeutung erhalten.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Weiterführende Literatur

  1. Berndt, D. (1998), Öko-Cup baut sich in 60 Tagen natürlich ab, VDI-Nachrichten, Nr. 33 v. 14.08.1998.Google Scholar
  2. Calvin, H. C. (1994), Der Strom, der bergauf fließt – eine Reise durch die Evolution, Carl Hanser Verlag, München – Wien.Google Scholar
  3. Eschenmoser, A. (1991), Warum Pentose- und nicht Hexose-Nukleinsäuren, Nachr. Chem. Tech. Lab. 39, 795.CrossRefGoogle Scholar
  4. Fuchs, G. (2014), 9. Aufl., begründet von Hans G. Schlegel, Allgemeine Mikrobiologie, Thieme Verlag, Stuttgart – New York.Google Scholar
  5. Heimgartner, H. u. Hansen, H. J. (1994), Organische Photochemie im Spiegel von Helvetica Chimica Acta, erschienen in Highlights of Chemistry, Hrsg. Kisakürek, M. V. u. Heilbronner, E., S. 409 ff., Verlag Helvetica Chimica Acta, Basel und VCH-Verlagsgesellschaft, Weinheim.Google Scholar
  6. Huber, R. (1989), Eine strukturelle Grundlage für die Übertragung von Lichtenergie in der Biologie (Nobel Vortrag), Angew. Chemie, Jg. 101, Heft 7, S. 849–898.Google Scholar
  7. Moldenhauer, J. P., Regiert, M. u. Wimmer, Th. (1998), Die Chemie vom Wirt und Gast, Wacker Werk + Wirken, Zeitschrift der Wacker Chemie GmbH, München.Google Scholar
  8. Quinckert, G. (1991), Brückenschlag zwischen Chemie und Biologie, Nachr. Chem. Tech. Lab. 39, 788.CrossRefGoogle Scholar
  9. Tamm, Chr. (1994), Chemie der Kohlenhydrate, der Pflanzeninhaltsstoffe und der mikrobiellen Stoffwechselprodukte im Spiegel der Helvetica Chimica Acta, 1918–1992, in Highlights of Chemistry, Hrsg. Kisakürek, M. V. u. Heilbronner, E., Verlag Helvetica Chimica Acta, Basel.Google Scholar
  10. The cyclodextrin expert (1998), Informationsblätter der Wacker Chemie GmbH, München.Google Scholar
  11. Thiem, J. (1989), Energiespeicher des Lebens, Kohlenhydratchemie heute, Hoechst High Chem-Magazin, Heft 8, Hrsg. Hoechst AG. Frankfurt am Main.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.Ehrenmitglied der Universität RostockDreieichDeutschland

Personalised recommendations