Advertisement

Grenzzyklen und Stabilitätskriterien

Chapter

Zusammenfassung

Das Verfahren der harmonischen Balance dient dazu, in nichtlinearen Regelkreisen, welche die in Bild 2.1 abgebildete Struktur besitzen oder in diese gebracht wurden, Grenzzyklen aufzuspüren. Der abgebildete Regelkreis wird als nichtlinearer Standardregelkreis bezeichnet. Er besteht aus einem linearen System, das hier durch seine Laplace-Übertragungsfunktion G(s) dargestellt ist, und einer nichtlinearen Kennlinie u = f(e), die z.B. als Regler fungiert.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.DarmstadtDeutschland

Personalised recommendations