Einweisung

»Wer naht noch zu so später Stunde?«
  • Ingrid von Beyme
  • Sabine Hohnholz

Zusammenfassung

Louis Leutz, ein Gastwirt und Metzgermeister aus Eberbach, kam im Juni 1919 in die Psychiatrische Klinik Heidelberg. Wie seine Einweisung verlief, hielt er einen Monat später in dem Gedicht »Aus meinem Erlebniss« für seine Familie fest: »O wie gerne möchte ich zu Euch fliehen In mein holdes, trautes, schönes, altes Heim bald wieder ziehen! Im stillem, inneren Herzen an Euch meine braven Lieben schon oft gedacht, Trotzdem aber hattet Ihr mich mit dem Auto hierher gebracht! Wurde hinein getragen in die Psychiatorische Klinik ganz fein, Dann hieß es ausgezogen, Hemd heraus und ins warme Bad hinein! Auch hinübergetragen in die unruhige Abteilung, das war famos, Ins Bett am Boden gelegt, einen Schlaftrunk dazu, und bald war ich in Abrahams Ruh.«

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  • Ingrid von Beyme
    • 1
  • Sabine Hohnholz
    • 1
  1. 1.Museum Sammlung PrinzhornUniversitätsklinikum HeidelbergHeidelbergDeutschland

Personalised recommendations