Advertisement

Grundlagen

  • Peter Bühler
  • Patrick SchlaichEmail author
  • Dominik Sinner
Chapter
Part of the Bibliothek der Mediengestaltung book series (BIME)

Zusammenfassung

Die Zeiten, in denen man mit unveränderlichen (statischen) HTML-Seiten sein Geld verdienen konnte, sind längst vorbei. Das Web hat sich innerhalb weniger Jahre zu einem überall und ständig verfügbaren Medium entwickelt, bei dem es schon lange nicht mehr nur um Webseiten geht.

Heutige Webseiten entstehen dynamisch, d. h., dass sie mit Hilfe einer Programmiersprache erst erzeugt werden, wenn ein Nutzer eine Suchanfrage stellt. Die Software im Hintergrund wird immer „intelligenter“ – man spricht von Web 3.0 oder semantischem Web. Damit ist gemeint, dass die Eingaben der Nutzer auf ihre inhaltliche Bedeutung hin analysiert werden, damit gezielte und maßgeschneiderte Ergebnisse geliefert werden können. Es ist beängstigend, wie viel Information bereits heute aus unseren Datenspuren im Internet gewonnen werden kann, ohne dass wir Nutzer dies erahnen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland 2018

Authors and Affiliations

  • Peter Bühler
    • 1
  • Patrick Schlaich
    • 2
    Email author
  • Dominik Sinner
    • 3
  1. 1.AffalterbachDeutschland
  2. 2.KippenheimDeutschland
  3. 3.Konstanz-DettingenDeutschland

Personalised recommendations