Advertisement

Printdesign pp 16-35 | Cite as

Gestaltungselemente

  • Peter Bühler
  • Patrick SchlaichEmail author
  • Dominik Sinner
Chapter
Part of the Bibliothek der Mediengestaltung book series (BIME)

Zusammenfassung

Ein Medienprodukt hat immer eine bestimmte Größe und ein bestimmtes Format. Vor der Entwicklung eines Gestaltungsrasters müssen Sie sich für ein Produktformat entscheiden. Prinzipiell können Sie dieses frei festlegen, Sie sollten dabei jedoch eine Reihe von Punkten beachten, die für das Medienprodukt, seine Herstellung und seine Vermarktung von Bedeutung sind:

• DIN-Formate: Sie sind produktionstechnisch günstig, da die DIN-Endformate perfekt zu den Rohformaten der Druckbogen passen.

• Freie Formatverhältnisse: Durch die prinzipiell schlechteren Möglichkeiten der Rohformatausnutzung lassen sich Zusatzkosten durch mehr Papierabfall nicht vermeiden.

• Flächengestaltung: Die Formatfestlegung kann die Gestaltung erleichtern oder erschweren, je nach Art und Umfang des Inhalts.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland 2018

Authors and Affiliations

  • Peter Bühler
    • 1
  • Patrick Schlaich
    • 2
    Email author
  • Dominik Sinner
    • 3
  1. 1.AffalterbachDeutschland
  2. 2.KippenheimDeutschland
  3. 3.Konstanz-DettingenDeutschland

Personalised recommendations