Advertisement

Aceton

  • K. J. LacknerEmail author
  • D. Peetz
Chapter
Part of the Springer Reference Medizin book series (SRM)

Synonym(e)

 2-Propanon;  Dimethylketon;  Azeton

Englischer Begriff

acetone; 2-propanone; dimethylketone

Definition

Einfachstes Keton mit 3 Kohlenstoffatomen (CH3–CO–CH3).

Beschreibung

Entsteht im Stoffwechsel aus Acetyl-CoA. Gehört mit  Acetoacetat und β-Hydroxybuttersäure zu den sog. Ketonkörpern (s.  Ketonkörper), die im Urin z. B. bei einer diabetischen Stoffwechsellage auftreten.

Literatur

  1. Kruse-Jarres JD, Reinauer H, Witt I (1995) Kohlenhydratstoffwechsel. In: Greiling H, Gressner AM (Hrsg) Lehrbuch der Klinischen Chemie und Pathobiochemie, 3. Aufl. Schattauer Verlag, Stuttgart/New YorkGoogle Scholar
  2. Löffler G, Petrides PE (1997) Biochemie und Pathobiochemie, 5. Aufl. Springer, Berlin/Heidelberg/New YorkCrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Institut für Klinische Chemie und LaboratoriumsmedizinUniversitätsmedizin MainzMainzDeutschland
  2. 2.Institut für LabormedizinHelios Klinikum Berlin-BuchBerlinDeutschland

Personalised recommendations