Advertisement

Chemotaktische Aktivität

  • H. RenzEmail author
  • B. Gierten
Chapter
Part of the Springer Reference Medizin book series (SRM)

Physikalisch-chemisches Prinzip

Patienten-Granulozyten werden mittels eines Chemoattractants zur Chemotaxis angeregt. Als Testergebnis werden die Absolut- oder Prozentzahlen der zum Chemoattractant gewanderten Granulozyten ermittelt.

Untersuchungsmaterial

Heparin-Blut.

Instrumentierung

Keine.

Fehlermöglichkeit

  • Blutprobe mit Gerinnseln

  • Ungeeignete Komplementquelle oder bakterielles Peptid als Chemoattractant

  • Fehler bei Färbung und Zählung der eingewanderten Granulozyten

Praktikabilität – Automatisierung – Kosten

Keine Automatisierung möglich.

Bewertung – Methodenhierarchie (allg.)

  • Schwer zu standardisierender manueller Test

  • Bedarf großer Erfahrung des Untersuchenden

Literatur

  1. Rich R (1996) Clinical immunology. Principles and practice. Mosby, St. Louis, S 2135Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Institute of Laboratory Medicine and Pathobiochemistry, Molecular DiagnosticsPhilipps University Marburg, University Hospital Gießen and Marburg GmbHMarburgDeutschland
  2. 2.Immunologie, Bioscientia Institut für Medizinische Diagnostik GmbHIngelheimDeutschland

Personalised recommendations