Advertisement

CD14

  • H. RenzEmail author
  • B. Gierten
Chapter
Part of the Springer Reference Medizin book series (SRM)

Definition

Rezeptor für Lipopolysaccharide (LPS).

Struktur

Membranprotein aus 356 Aminosäuren.

Molmasse

53–55 kDa (Monozyten).

Synthese – Verteilung – Abbau – Elimination

Zellständiges CD14 wird vorwiegend auf  Monozyten und in geringerem Maße auf neutrophilen Granulozyten und den meisten Gewebsmakrophagen exprimiert.

Funktion – Pathophysiologie

CD14 bindet LPS. Der Vorgang wird durch vorherige Bindung von LPS an LBP erleichtert. Die Bindung aktiviert die Monozyten und Neutrophilen zur verstärkten Expression von Oberflächenmolekülen (z. B. Adhäsionsmoleküle) und Freisetzung von Zytokinen (z. B. TNF-α).

Untersuchungsmaterial – Entnahmebedingungen

Heparinblut, EDTA-Blut.

Probenstabilität

Nach Entnahme bei 4 °C (in Eiswasser) lagern, um die In-vitro-Aktivierung der Monozyten zu vermeiden.

Referenzbereich – Erwachsene

 Monozyten

Referenzbereich – Kinder

 Monozyten

Literatur

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Institute of Laboratory Medicine and Pathobiochemistry, Molecular DiagnosticsPhilipps University Marburg, University Hospital Gießen and Marburg GmbHMarburgDeutschland
  2. 2.Immunologie, Bioscientia Institut für Medizinische Diagnostik GmbHIngelheimDeutschland

Personalised recommendations