Advertisement

Bordetella pertussis und parapertussis

  • W. StöckerEmail author
Chapter
Part of the Springer Reference Medizin book series (SRM)

Englischer Begriff

Bordetella pertussis and parapertussis

Definition

Der Begriff Pertussis (lat.: „tussis“ = Husten), im Jahr 1679 von T. Sydenham eingeführt, beschreibt die erstmals im 16. Jh. erwähnte Keuchhustenerkrankung. O. Gengou und J. Bordet, dem zu Ehren der Erreger Bordetella genannt wurde, gelang im Jahr 1906 die Kultivierung der krankheitsauslösenden Bakterien. W.L. Bradford und B. Slavin isolierten 1937 den eng verwandten Keim Bordetella parapertussis.

Beschreibung des Erregers

Die Gattung Bordetella gehört zur Familie Alcaligenaceae. Bordetellen sind anspruchsvolle unbewegliche, aerobe, kokkoide, gramnegative Stäbchenbakterien (0,5–2 μm lang, Durchmesser 0,2–0,5 μm), die von einer fimbrienarmierten Kapsel umgeben sind. Reservoir für Bordetella pertussis und parapertussis sind die zilientragenden Epithelzellen des menschlichen Respirationstrakts. B. parapertussiswurde aber auch bei Schafen nachgewiesen. Die Verbreitung erfolgt über Tröpfcheninfektion. Bordetellen kommen...

Literatur

  1. Guiso N, Berbers G, Fry NK, He Q, Riffelmann M, Wirsing von König CH, EU Pertstrain group (2010) What to do and what not to do in serological diagnosis of pertussis: recommendations from EU reference laboratories. Eur J Clin Microbiol Infect Dis 30:307–312CrossRefPubMedPubMedCentralGoogle Scholar
  2. Hofmann F (2009) Pertussis. In: Handbuch der Infektionskrankheiten, Hofmann, VIII-1.37, 32. Erg.Lfg. 8/09Google Scholar
  3. Scholz H, Belohradsky BH, Bialek R, Heininger U, Kreth HW, Roos R (2009) Pertussis. In: Deutsche Gesellschaft für Pädiatrische Infektiologie e.V. (Hrsg) DGPI-Handbuch. Infektionen bei Kindern und Jugendlichen, 5. Aufl. Stuttgart: Georg Thieme Verlag, S 411–416Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Euroimmun Medizinische Labordiagnostika AGLübeckDeutschland

Personalised recommendations