Advertisement

Befundübermittlung

  • O. ColhounEmail author
Chapter
Part of the Springer Reference Medizin book series (SRM)

Englischer Begriff

report transmission

Definition

Form und Weg der Übermittlung eines Laborbefunds aus dem Laborinformationssystem (LIS) an den Empfänger.

Beschreibung

Die Befundausgabe an den Empfänger kann aus dem  Labor-EDV-System heraus in gedruckter Form erfolgen, als Telefax, per E-Mail (z. B. als PDF-Datei), an den Befundserver des Laborinformationssystems oder via Online-Schnittstelle an das  KIS oder einen Middleware-Server. Standardisierte Schnittstellen nutzen das HL7-Protokoll. Komplexe Befunde, etwa in der Mikrobiologie oder mit graphischen Informationen, werden in plattformübergreifend lesbaren Formaten wie PDF übermittelt.

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Institut für LaboratoriumsmedizinKlinikum Frankfurt HöchstFrankfurt am MainDeutschland

Personalised recommendations