Advertisement

Becquerel, Henri

  • T. ArndtEmail author
Chapter
Part of the Springer Reference Medizin book series (SRM)

Lebensdaten

Geb. 15. Dezember 1852 in Paris, gest. 25. August 1908 in Le Croisic.

Verdienste

Professor der Physik in Paris. Entdecker der Radioaktivität, die er 1896 an Uransalzen beobachtete. Das nach ihm benannte Maß der Radioaktivität eines Stoffes ist das Becquerel (Bq), entsprechend 1 radioaktiven Zerfall pro Sekunde. Auf seiner Entdeckung basierend isolierte das Ehepaar Curie aus Pechblende Radium. Nobelpreis für Physik 1903 gemeinsam mit Marie und Pierre Curie.

Literatur

  1. Falbe J, Regitz M (Hrsg.) Römpp Chemie Lexikon. 9. Aufl., Georg Thieme, Stuttgart New York, 1989Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Bioscientia Institut für Medizinische Diagnostik GmbHIngelheimDeutschland

Personalised recommendations