Advertisement

Basophile Tüpfelung

Chapter
Part of the Springer Reference Medizin book series (SRM)

Synonym(e)

 Basophile Punktierung

Englischer Begriff

basophilic stippling

Definition

Kleine, bläuliche Pünktchen in Erythrozyten in einem nach Pappenheim gefärbten Ausstrichpräparat.

Beschreibung

Die basophile Tüpfelung entspricht RNA-Resten in Erythrozyten, die sich in der  Pappenheim-Färbung bläulich anfärben. Sie sind ein unspezifisches Merkmal einer gesteigerten, aber gestörten Erythropoese bei Anämien, aber auch bei Bleivergiftung, Alkoholintoxikation und Hämoglobinopathien.

Die Abbildung zeigt eine basophile Tüpfelung (Pfeil) in einem Erythrozyten (1000×, May-Grünwald-Giemsa-Färbung):

Literatur

  1. Koeppen KM, Heller S (1991) Differentialblutbild (panoptische Färbung). In: Boll I, Heller S (Hrsg) Praktische Blutzelldiagnostik. Springer, Berlin/Heidelberg/New York, S 174–175Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Institut für Laboratoriumsmedizin, Mikrobiologie, Blutdepot und KrankenhaushygieneRegionale Kliniken Holding RKH GmbHLudwigsburgDeutschland

Personalised recommendations