Advertisement

Bartonella

  • W. StöckerEmail author
Chapter
Part of the Springer Reference Medizin book series (SRM)

Englischer Begriff

Bartonella

Beschreibung des Erregers

Bartonella henselae, Bartonella quintana. Bartonella spp. sind gramnegative, aerobe, fakultativ intrazelluläre Bakterien. Bis zum Jahr 1993 war Bartonella bacilliformis die einzige bekannte Spezies der Gattung Bartonella, dann wurden aufgrund ihrer molekulargenetischen Verwandtschaft alle Arten der Gattungen Rochalimaea und Grahamella eingegliedert. Die Spezies Bartonella henselae (bis 1993 Rochalimaea henselae) ist erst seit 1992 bekannt, besitzt jedoch große medizinische Bedeutung, zumal bei immungeschwächten Patienten.

Erkrankungen

Als maßgeblicher Erreger der weltweit verbreiteten Katzenkratzkrankheit (KKK) kommt Bartonella henselae eine besondere Bedeutung zu (diese Krankheit hatte man früher dem Erreger Afipia felis zugeschrieben, der in der Tiermedizin eine Rolle spielt). Die  Antikörper-Prävalenz gesunder Blutspender gegen Bartonellen beträgt je nach geografischer Lage zwischen 9 und 28 % (Erkrankte 81 %). Weitere...

Literatur

  1. Brenner DJ, O’Connor SP, Winkler HH, Steigerwalt AG (1993) Proposals to unify the genera Bartonella and Rochalimaea, with descriptions of Bartonella Quintana comb. nov., Bartonella vinsonii comb. nov., Bartonella henselae comb. nov. and Bartonella elizabthae comb. nov. and to remove the family Bartonellaceae from the order Rickettsiales. Int J Syst Bacteriol 43(4):777–786CrossRefGoogle Scholar
  2. Florin TA, Zaoutis TE, Zaoutis LB (2008) Beyond cat scratch disease: widening spectrum of Bartonella henselae infection. Pediatrics 121(5):1413–1425CrossRefGoogle Scholar
  3. Kempf AJ (2007) Bartonella-Infektionen des Menschen: Neue Erkrankungen durch einen alten Erreger. Mikrobiologie 17:171–180Google Scholar
  4. Regnery RL, Anderson BE, Clarridge JE, Rodriguez-Barradas MC, Jones DC, Carr JH (1992) Characterization of a novel Rochalimaea sepcies, R. henselae sp. nov., isolated from blood of a febrile, human immunodeficiency virus-positive patient. J Clin Microbiol 30(2):265–274PubMedPubMedCentralGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Euroimmun Medizinische Labordiagnostika AGLübeckDeutschland

Personalised recommendations